Abo
  • Services:
Anzeige

Playstation 3 kostet Sony Milliarden

Handelsblatt: Sony steuert auf eine Katastrophe zu

Der japanische Unterhaltungskonzern Sony gerät durch Playstation 3 in heftige Turbulenzen: Sony beziffert die bisherigen Verluste der Spielekonsole auf 3,3 Milliarden US-Dollar. Es bestehe die Gefahr, dass diese Investitionen nicht zurückfließen und das die Profitabilität des gesamten Konzerns signifikant negativ beeinflusse.

Die Angaben zu den Verlusten bei der Playstation 3 stammen aus einer Börsenpflichtmeldung vom 23. Juni 2008.

Anzeige

Gegenüber dem Handelsblatt sagte David Cole vom Marktforschungsinstitut DFC Intelligence dazu, es sei selbst dann unwahrscheinlich, dass Sony die erlittenen Verluste je ausgleiche, wenn das Gerät in die Gewinnzone komme. Sony steuert damit laut Handelsblatt auf eine Katastrophe zu: Die Spielesparte gilt traditionell als Goldesel des Konzerns. Obwohl sie mit rund 8,5 Milliarden US-Dollar nur rund zwölf Prozent zum Gesamtumsatz des Elektronikgiganten beisteuere, habe sie über Jahre bis zu 60 Prozent zum Betriebsergebnis beigetragen. Der Spielebereich habe für hohe Renditen gesorgt, während Sony mit seinen Fernsehern und DVD-Playern, der angeschlagenen Musiksparte und dem Filmgeschäft oft am Rande der Wirtschaftlichkeit arbeitete.

Riesige Verluste mit der Playstation 3 bringen deshalb laut dem Wirtschaftsmagazin den ganzen Konzern ins Wanken. Sony-Chef Howard Stringer habe die Profitabilitätskurve der Playstation 3 vor Kurzem als "leicht katastrophal" bezeichnet.

Bei Microsoft sieht die Bilanz laut Handelsblatt noch schlechter aus. Auch hier sorge die Spielesparte für rund zwölf Prozent vom Gesamtumsatz und niederschmetternde Verluste. Zwischen der Einführung der Xbox im Jahre 2002 und Ende 2007 habe der Konzern mehr als sieben Milliarden US-Dollar versenkt. Trotzdem macht auch Microsoft weiter und liefert sich mit Sony ein hartes Wettrennen um Marktanteile.


eye home zur Startseite
hermse 04. Sep 2008

Siehe: https://www.golem.de/0805/59678.html Was soll ich denn nun bitte glauben??? Könnte...

Fluffy Jones 05. Aug 2008

Dann hat dein Bekannte leider keine Ahnung, schlechtes Equipment oder nen gravierenden...

ApKi 11. Jul 2008

Wisst ihr, PC-Fanboys sind so, als würde man einen Nintendo-, einen Sony- UND einen...

Ihr Deppen 09. Jul 2008

Nieder mit den Japsen, es lebe die Wii! *g* LOL

Nintendo Fan 08. Jul 2008

ich wette mit dir um alles in der welt das die nintendo dickköpfe nicht nochmal mit sony...


Ralphs Piratenblog / 07. Jul 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH, Hamburg
  2. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  3. T-Systems International GmbH, Bonn, Darmstadt, Berlin
  4. MAHLE International GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)
  3. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

  1. 3D-Druckkontrolle gehackt

    Earan | 01:02

  2. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    Arkarit | 00:55

  3. Re: Sollen sie Werbeblocker halt aussperren.

    Arkarit | 00:43

  4. Worker einzeln bewegen...

    Baladur | 00:43

  5. Re: Nicht mehr Übersicht? Wurgs...

    ChristianKG | 00:33


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel