Abo
  • Services:
Anzeige

Steuererklärung am PC erhält massiven Zulauf

2007 füllten 3,8 Millionen Steuerpflichtige ihre Erklärung am PC aus

Die komplizierte Materie Steuererklärung sorgt bei vielen Bürgern für Verwirrung. Eine Lösung ist es, einen Steuerberater oder einen Lohnsteuerhilfeverein aufzusuchen - eine andere, den PC und ein entsprechendes Softwareprogramm zur Einkommenssteuererklärung zu nutzen. Letzteren Weg gehen immer mehr Steuerpflichtige.

Einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP nach hat die Zahl der Steuerberater in Deutschland stark zugenommen. Waren 1998 noch 65.000 Steuerberater zugelassen, erhöhte sich die Zahl 2007 auf insgesamt 81.000.

Anzeige

Eine preisgünstigere Methode, seine Steuererklärung auszufüllen, bieten hingegen Programme für den Rechner, von denen in den letzten Jahren für praktisch alle Betriebssysteme Lösungen angeboten werden. Die Programme bieten zahlreiche Hilfen in Form von Frage-Antwort-Spielen, Zusatztexten und Rechenhilfen an. Stückweise wird so die Steuererklärung ausgefüllt und auf Wunsch sogar online ans Finanzamt übermittelt.

Anbieter entsprechender Software verzeichnen seit Jahren steigende Verkäufe. Im vergangenen Jahr haben mehr als 3,8 Millionen ihre Steuererklärung mit Hilfe einer Software ausgefüllt, 2001 waren es erst 322.000.

Auch die Lohnsteuervereine finden regen Zuspruch. 1998 gab es nur 700 dieser Organisationen - zehn Jahre später waren es bundesweit 800 Vereine. "Ohne Beistand traut sich heute kaum noch jemand an seine Steuererklärung", sagte der FDP-Abgeordnete Volker Wissing gegenüber dem Spiegel. "Die Menschen fühlen sich von der Komplexität des Steuerrechts überfordert."


eye home zur Startseite
johnmcwho 07. Jul 2008

Und kostet 500000.

flat tax 07. Jul 2008

Also wenn schon Steuern, dann solche: http://de.wikipedia.org/wiki/Flat_Tax ich bin für...

Klugscheisser 07. Jul 2008

Die Prozentrechnung stimmt schon - es sind 14.29% in 10 Jahren. Was nicht stimmt ist die...

Der Leser 07. Jul 2008

Und hat trotzdem recht.

Fragminister 07. Jul 2008

Die hier: http://www.steuertipps.de/ ? Mit der hab ich auch eher gute Erfahrungen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. über Nash Technologies, Böblingen
  3. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein GmbH, Kamp-Lintfort
  4. SimCorp Central Europe, Bad Homburg (bei Frankfurt)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  3. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Kameras werden also immer besser?

    Dino13 | 22:49

  2. Re: 11 Jahre Support ...

    jokey2k | 22:47

  3. Re: Das sagt eine Schlange auch

    plutoniumsulfat | 22:45

  4. Re: Erstes Android One?

    tacc | 22:43

  5. Re: Langweilig

    bccc1 | 22:41


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel