Abo
  • Services:
Anzeige

Fujitsu Siemens Computers beklagt Preisverfall bei Notebooks

Deutsch-japanischer Computerkonzern stellt Prognose infrage

Der deutsch-japanische Computerkonzern Fujitsu Siemens Computers sieht rot. Das Geschäft zeige wegen des Preisverfalls bei Notebooks eine deutliche Eintrübung. Das zum 30. Juni 2008 abgelaufene Quartal war "sehr schwierig", und auch der laufende Geschäftszeitraum verspreche "keine Besserung".

Ursache sei die anhaltende Dollarschwäche und der Preisverfall, sagte Firmenchef Bernd Bischoff der Wochenzeitung "Euro am Sonntag". Bei Notebooks für Endverbraucher dürften die Durchschnittserlöse im laufenden Jahr um rund 20 Prozent fallen. Dagegen erwarte er für das Unternehmensgeschäft mit Servern und Speichersystemen ein Plus von 5 Prozent. Allerdings werde Fujitsu Siemens Computers (FSC) das Minus im Endkundenmarkt so "nicht ganz ausgleichen können".

Anzeige

Im April 2008 hatte FSC für das laufende Geschäftsjahr ein Umsatzplus von 5 Prozent auf knapp 7 Milliarden Euro, und ein Vorsteuerergebnis zwischen 105 und 200 Millionen Euro aufgestellt. Doch diese Vorgabe werde "schwierig zu erreichen sein", sagte Bischoff. Der Joint-Venture-Vertrag zwischen Siemens und dem japanischen Mischkonzern Fujitsu ist auf zehn Jahre befristet und läuft 2009 aus. Insider erwarten, dass Siemens sich aus FSC zurückziehen könnte. Bischoff wollte sich dazu nicht äußern.

An den deutschen Standorten in Augsburg und Sömmerda in Thüringen halte er fest. Es gebe auch "keine Planungen, die PC-Produktion von Augsburg ins Ausland zu verlegen". Die PC-Fertigung legt Bischoff künftig komplett nach Augsburg. Sömmerda soll sich auf Reparatur und Service konzentrieren, so Bischoff. Seine "Standortgarantien" sind jedoch hinfällig, falls Siemens bei FSC den Ausstieg vollzieht.


eye home zur Startseite
Youssarian 07. Jul 2008

Sicher. Das sollte der Threadinitiator allerdings auch berücksichtigen, anstatt seinem...

cnewton 07. Jul 2008

noch als Zusatz: Woran liegt es denn, dass die Business Geräte wesentlich karger...

el_karacho 07. Jul 2008

Mein im April 2005 gekauftes Amilo 1425M (1.400€) läuft heute noch tadellos und hat...

fmw 06. Jul 2008

Diese 2 "Phänomene", auf die du eingehst, nennen sich "freie Marktwirtschaft" und...

Katharina die... 06. Jul 2008

Dell ist doch der letzte Schrott. Kommt mir nie wieder unter die Finger.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PTV Group, Karlsruhe
  2. HUGO BRENNENSTUHL GMBH & CO KOMMANDITGESELLSCHAFT, Tübingen-Pfrondorf
  3. CG Gruppe Aktiengesellschaft, Berlin
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Endlich fällt es auch mal jemandem auf!

    dxp | 00:30

  2. Re: Was, wie bitte?

    cpeter | 00:26

  3. Re: Leider verpennt

    plutoniumsulfat | 00:24

  4. Re: Wir haben hier so ein Ding in der Firma stehen...

    plutoniumsulfat | 00:21

  5. Re: Zwei oder drei Sekunden = niedrige Latenz?

    tg-- | 00:21


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel