Abo
  • Services:
Anzeige

Intelligente Kleidung erkennt Stress

Sensoren in Westen ermitteln Stress aus Muskelspannung

Europäische Forscher haben ein Kleidungsstück entwickelt, das Stress erkennen soll. In den Stoff der Weste eingewebte Sensoren erkennen an der Muskelspannung, ob der Träger unter Stress steht.

Jacken mit integriertem Kopfhörer oder MP3-Player, eine Brille mit Computer - künftig schützt Kleidung nicht nur vor Kälte und Regen, sondern trägt zur Unterhaltung bei oder weiß über den Gesundheitszustand Bescheid.

Anzeige
Sensor zur Messung der Muskelspannung (Foto: Fraunhofer IZM)
Sensor zur Messung der Muskelspannung (Foto: Fraunhofer IZM)

So wie die von europäischen Forschern im Rahmen des EU-Projektes Context entwickelte Weste, die erkennt, ob ihr Träger unter Stress steht. Dazu sind in den Stoff der Weste Sensoren eingewebt, die den Stresszustand an der elektrischen Spannung der Muskeln erkennen: Wenn ein Mensch unter Stress steht, reagieren die Muskeln darauf mit kaum wahrnehmbaren Zitterbewegungen. Die Sensoren registrieren diese Veränderungen und übertragen die Informationen über leitfähige Fasern, die ebenfalls in den Stoff eingewoben sind, an eine Auswertungseinheit.

Eine wichtige Eigenschaft der tragbaren Elektronik sei Strapazierfähigkeit, berichtet Torsten Linz vom Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM) in Berlin. Der in das Kleidungsstück integrierten Elektronik dürfen Regen und Schweiß ebenso wenig etwas anhaben wie die Waschmaschine. Die Aufgabe der Forscher vom IZM war es deshalb, stabile metallische Fasern und wasserdichte Anschlüsse zu entwickeln, die diesen Belastungen standhalten. Die nächste Aufgabe der Berliner ist, auch die Auswertungselektronik in der Weste unterzubringen.

Die Idee, eine solche Stresserkennungssweste zu entwickeln, stammt von Wissenschaftlern der Katholischen Universität im belgischen Löwen. Bei Studien stellten sie fest, dass das Anbringen von Sensoren auf der Brust bei Probanden bereits Stress verursachte. So konnten sie keine brauchbaren Messergebnisse über Stresszustände erzielen und suchten nach einer Möglichkeit, die Sensoren weniger auffällig unterzubringen. So entstand das Konzept für die in ein Kleidungsstück integrierte Messeinrichtung.

Neben der Stressforschung sehen die Forscher noch weitere Anwendungen für das intelligente Kleidungsstück. So könnte es in der Arbeitswelt beispielsweise davor warnen, zu schwere Lasten zu heben. Beim Leistungssport kann es dem Trainer Aufschluss darüber geben, ob ein Sportler noch über Reserven verfügt oder bereits an seiner Leistungsgrenze angelangt ist. Selbst Computerspieler könnten die Weste nutzen und durch Anspannen der Muskeln ihre Spielfigur steuern.

Im Jahr 2007 haben australische Wissenschaftler ein T-Shirt vorgestellt, das Herzfrequenzen misst. Nach dem Tragen wird das Kleidungsstück in einen Schrank gehängt, an den ein Computer angeschlossen ist, der die medizinischen Daten ausliest.


eye home zur Startseite
regiedie1. 07. Jul 2008

Danke! :D

DrAgOnTuX 06. Jul 2008

Wär auch nur für die Amis interessant.

DrAgOnTuX 06. Jul 2008

*rofl* YMMD Danke, der war echt gut :)

DrAgOnTuX 06. Jul 2008

Dann geh dich waschen, aber bitte nicht mit Petrol ;-)

nf1n1ty 06. Jul 2008

Liegt wahrscheinlich ein wenig an der Willkür der Verkehrsbeamten. Damit ist das Ziel ja...


feel-better-blog.de / 04. Jul 2008

Kleidung erkennt Stress :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. medac GmbH, Wedel bei Hamburg
  2. Comline AG, Oldenburg
  3. Unitymedia GmbH, Köln
  4. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 329,00€
  2. (u. a. Dark Souls III für 24,99€, Darkosuls II für 8,99€, Bioshock: The Collection für 16...
  3. 283,88€ + 5,00€ Versand (USK 18)

Folgen Sie uns
       


  1. Aufsteckbar

    Kugelkamera für Android-Smartphones filmt 360-Grad-Videos

  2. Panamera Turbo S E-Hybrid

    Porsche kombiniert V8-Motor und E-Antrieb

  3. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  4. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  5. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  6. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  7. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  8. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  9. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  10. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

  1. Re: Wofür?

    mwr87 | 09:13

  2. Re: Reale Switch-Kosten

    david_rieger | 09:13

  3. Re: Eine ganz blöde aber nicht unberechtigte Frage

    feierabend | 09:13

  4. Re: Sachen die die Welt nicht braucht

    Dwalinn | 09:11

  5. Re: Interessante Forschung

    Dr.Jean | 09:10


  1. 07:23

  2. 07:14

  3. 17:37

  4. 17:26

  5. 16:41

  6. 16:28

  7. 15:45

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel