Abo
  • Services:

NDR sendet nun auch über Miro

Angepasste Version von Miro für den Nordeutschen Rundfunk

Der NDR bietet seine Hörfunk- und Fernsehsendungen ab sofort auch über den freien Miro-Player an. Mehr als 70 Audio- und Videopodcasts können per RSS-Feed abonniert werden. Dazu gibt es eine für den NDR angepasste Version von Miro.

Artikel veröffentlicht am ,

Der NDR setzt eine angepasste Version von Miro ein, in der die NDR-Inhalte schon vorbelegt sind. Die auf Mozilla-Technik basierende Open-Source-Software kann Inhalte nach den Wünschen der Nutzer herunterladen und abspielen. Mit dabei sind unter anderem die Satiresendung "extra 3" und das Auslandsmagazins "Echo der Welt" von NDR.

Stellenmarkt
  1. TUI InfoTec GmbH, deutschlandweit
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover

"Der NDR als öffentlich-rechtlicher Sender ist in hohem Maße interessiert daran, dass unsere Inhalte im Internet auch über freie, nicht-kommerzielle Plattformen angeboten werden", erklärt Joachim Knuth, Programmdirektor beim Hörfunk des NDR.

Miro wird von der gemeinnützigen Stiftung "Participatory Culture Foundation"entwickelt. Die Stiftung kooperiert mit öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in der ganzen Welt mit dem Ziel, eine freie Infrastruktur für Onlinevideos zu fördern. Allein im vergangenen Jahr wurde die Software mehr als drei Millionen Mal heruntergeladen.

Im Interview mit Golem.de erklärte Jesse Patel, bei der Participatory Culuture Foundation für Business Development zuständig, die aktuelle Entwicklung von Video im Internet gehe in die falsche Richtung. Statt auf Kontrolle setzt die Stiftung daher auf einen möglichst offenen Ansatz.

Die NDR-Version von Miro steht unter getmiro.com/co-branding zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,99€ inkl. Versand
  2. für 1,98€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)
  3. für 1,99€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)
  4. für 1,98€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)

flight 07. Jul 2008

Naja, Deinen finanztechnischen Rechenkünsten würde ich auf Anhieb aber auch nicht so...

CrasherAtWeb 06. Jul 2008

Also ich habe mir mal diese vom NDR angepasste Version mal installiert, da man ja über...

MarioS 05. Jul 2008

Von unten sieht Niveau immer wie Arroganz aus.

Speicher 04. Jul 2008

Habe es mir eben auch mal angesehen. Kann leider nur zustimmen, miro ist saumäßig träge...


Folgen Sie uns
       


Akustische Kamera Soundcam - Bericht

Lärm ist etwas für die Ohren? Nicht nur: Eine akustische Kamera macht Geräuschquellen sichtbar. Damit lassen sich beispielsweise fehlerhafte Teile in einer Maschine erkennen oder der laute Lüfter im Computer aufspüren. Wir haben es ausprobiert.

Akustische Kamera Soundcam - Bericht Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
    Black-Hoodie-Training
    "Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

    Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
    Von Hauke Gierow

    1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
    2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

    Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
    Ryzen 5 2600X im Test
    AMDs Desktop-Allrounder

    Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
    2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
    3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

      •  /