Abo
  • Services:
Anzeige

141 Millionen Euro für Breitbandversorgung auf dem Land

EU-Beihilfen sollen die digitale Kluft zwischen Stadt und Land verringern

Rund 141 Millionen Euro dürfen in den Ausbau der Breitbandversorgung im ländlichen Deutschland fließen. Das entschied die Europäische Kommission. Sie genehmigte Beihilfen in entsprechender Höhe, mit denen unterversorgte ländlichen Gebiete Deutschlands gefördert werden sollen.

Die EU-Kommission will mit ihrer Entscheidung dazu beitragen, dass die Kluft zwischen Stadt und Land beim Zugang zu erschwinglichen Breitbanddiensten geschlossen wird. "Deutschland gehört derzeit zu den Ländern der EU, in denen die digitale Kluft zwischen Stadt und Land am tiefsten ist", kommentiert EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes.

Anzeige

Für private Netzbetreiber ist es meist wirtschaftlich nicht attraktiv, ländliche Gemeinden an Breitbanddienste anzubinden. Aufgrund der geringen Bevölkerungsdichte können sie nicht viele Kunden werben, so dass sich eine Investition nicht rechnet. In Großstädten sind daher DSL-Anschlüsse mit bis zu 50 MBit/s im Downstream erhältlich, während in manchen Dörfern bestenfalls ISDN mit 64 KBit/s oder ein Internetzugang per Satellit zur Verfügung steht.

Einer aktuellen Umfrage von IDATE (Broadband Coverage in Europe 2007, Stand: 31. Dezember 2006) zufolge beträgt die DSL-Abdeckung in den Stadtgebieten Deutschlands 99 Prozent, während sie im ländlichen Raum Ende 2006 nur bei 58,5 Prozent lag. Kabelnetze hatten im Januar 2007 lediglich einen Marktanteil von 5 Prozent.

Mit Fördergeld in Höhe von 141 Millionen Euro soll diese Situation nun verbessert werden. Der Großteil komm aus den Europäischen Landwirtschaftsfonds. Offene Ausschreibungen sollen dafür sorgen, dass die Beihilfen das erforderliche Mindestmaß nicht überschreiten. Ein offener, diskriminierungsfreier Zugang auf Vorleistungsebene soll es möglich machen, dass Breitbandprovider in den neuen Netzen wettbewerbsfähige Dienstleistungen anbieten können.


eye home zur Startseite
Rainer Haessner 05. Jul 2008

Oder, um es mit Marie Antoinette zu sagen: "Sollen Sie doch Kuchen essen". Ja, man...

64kbit upload... 04. Jul 2008

Wie lange dauert das, bis der Marker in der Karte auffindbar ist? Ich befürchte schon...


internet-dsl.net DSL News Blog / 04. Jul 2008

Endlich - DSL Zugang kommt auch aufs Land



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. State Street Bank International GmbH, München
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)
  2. 254,15€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder

Folgen Sie uns
       


  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Asse 2.0

    JouMxyzptlk | 22:06

  2. Re: Der Eingang zu Nathan.

    JouMxyzptlk | 22:04

  3. Re: "da es ein shared Medium sei"

    Faksimile | 21:58

  4. Re: Tim Cook verspricht gar nix

    plutoniumsulfat | 21:57

  5. Re: 800¤ für ne GraKa?

    NommisLP | 21:52


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel