Abo
  • Services:
Anzeige

Vodafone sichert sich Mehrheit an Ghana Telecom

Wieder Kauf eines kombinierten Mobilfunk- und Festnetzbetreibers

Der britische Mobilfunkbetreiber Vodafone übernimmt für 900 Millionen US-Dollar 70 Prozent der Anteile an Ghana Telecom. Der drittgrößte Mobilfunkbetreiber des Landes ist auch mit 360.000 Kunden im Bereich Festnetz und Breitbandinternet aktiv.

Der scheidende Vodafone-Chef Arun Sarin erklärte dazu: "Ghana ist einer der interessantesten Märkte mit 55 Prozent Wachstum der Mobilfunknutzer pro Jahr und einer Marktdurchdringung von 35 Prozent." Ghana Telecoms Mobilfunksparte Onetouch hat 1,4 Millionen Kunden und kontrolliert ein Drittel des Landesmarktes. 2007 stieg der Umsatz um 9,3 Prozent auf 290 Millionen US-Dollar. Der Gewinn lag bei 42 Millionen US-Dollar.

Anzeige

Sarin hat Afrika als eines der wichtigsten Wachstumsfelder für Vodafone benannt. Vodafone besitzt bereits Mehrheitsanteile an Vodafone Egypt und 40 Prozent an Safaricom in Kenia. Zugleich versucht der multinationale Konzern seine 50 Prozent an Vodacom in Südafrika zu erhöhen und den dortigen Festnetzbetreiber und Joint Venture-Partner Telkom zu verdrängen.

Die Privatisierung Ghana Telecoms ist seit 1997 auf dem Weg. Laut einem Bericht des lokalen Radiosenders Peace FM verhandelte das Finanz- und Wirtschaftsplanungsministerium zuletzt nur noch mit Vodafone. Zuvor hatten auch France Télécom, Vodacom und Portugal Telecom Interesse bekundet. Ihre Gebote lehnte die Regierung aber als zu niedrig ab und ging zuletzt mit 1 Milliarde US-Dollar in die Verhandlungen. Der Verkauf ist an Auflagen gebunden: So soll der neue Eigner in den kommenden drei Jahren die Zahl der Mobilfunknutzer verdreifachen und die Kapazität des Festnetzes ausbauen.


eye home zur Startseite
Mamadou 05. Jul 2008

Vodafone hat mir dir auch fertisch!

contra... 04. Jul 2008

seit wann ist vodaphone deutsch? was glaubst du von welchem geld sich in ghana die leute...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Köln
  2. Rational AG, Landsberg am Lech
  3. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  4. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Bundle mit F1 2015 und Grid für 7.69$)
  2. 27,99€
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  2. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  3. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  4. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  5. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  6. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  7. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  8. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  9. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  10. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    Der Held vom... | 11:49

  2. Re: Es sind nur noch 3 Jahre

    eidolon | 11:49

  3. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    NaruHina | 11:47

  4. Re: Laaangweilig

    Andi K. | 11:41

  5. Re: "eine Lösung im Sinne der Kunden"

    ManuPhennic | 11:40


  1. 11:39

  2. 09:03

  3. 17:47

  4. 17:38

  5. 16:17

  6. 15:50

  7. 15:25

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel