Abo
  • Services:
Anzeige

Chipkühlung durch feinste Temperaturfühler

NEC entwickelt Data Center on Chip

LSI-Chips (Large Scale Integration) werden sehr heiß, was ihre Lebensdauer reduziert. NEC hat jetzt eine Technik entwickelt, die winzige Temperaturfühler in die Chips integriert. Spüren die Sensoren lokale Hitzenester, soll die Rechenarbeit in weniger beanspruchte Bereiche ausgelagert werden.

Durch die ständigen Verkleinerungsprozesse in der Halbleitertechnik werden LSI-Chips immer kleiner und sind mit immer mehr Transistoren gespickt. Die Wärmesensorik von NEC wird bereits im NEC-Supercomputer SX-9 eingesetzt, doch auch in Allerwelt-Bausteinen soll sie bald zu finden sein. Schon ab 40 Grad Celsius kommt es im Inneren von LSI-Chips zu einer Verzehnfachung der Kriechströme, wodurch sich die Lebensdauer nahezu halbiert.

Anzeige

Mit einer Temperaturregelung will NEC das Problem von zwei Seiten angehen. Zunächst einmal wird mit Hunderten von Wärmesensoren das Innere des LSI-Bausteins ständig überwacht. Die gewonnenen Daten werden zur aktiven Kühlung verwendet. Rechenaufgaben werden in weniger aktive und damit kühlere Bereiche ausgelagert. Die neuesten Sensoren sollen bis zu drei Grad Celsius genaue Messergebnisse liefern.

NEC hat errechnet, das sich so der Strombedarf der Bausteine um 20 bis 50 Prozent senken lässt.

In Rechenzentren wird schon jetzt gezielt das belüftet, was besonders heiß wird und rechenintensive Operationen werden gezielt an gesonderte Server ausgelagert. NEC will dieses Messen, Steuern und Regeln auf Chipebene einsetzen und ein "Data Center on Chip" entwickeln.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Raum Würzburg, Mannheim
  2. SICK AG, Hamburg
  3. über unternehmensberatung monika gräter, Augsburg
  4. PSI Automotive & Industry GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-13%) 34,99€
  2. (-10%) 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: Die Performance war auch schon bei AoE2HD...

    Maximilian154 | 23:04

  2. Re: Klangvergleich zu echten Lautsprechern?

    Seizedcheese | 23:02

  3. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    Teebecher | 22:59

  4. Re: Gut so

    Seroy | 22:57

  5. Re: Totgeburt ...

    Das... | 22:48


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel