Abo
  • Services:

Spieletest: X-Plane 9 jagt Microsofts Flight Simulator

Korsika
Korsika
Um das Potenzial von X-Plane besser bewerten zu können, wurden für den Test einige freie Erweiterungen angespielt. Im Video sind sie allerdings nicht zu sehen, es zeigt X-Plane in der Grundinstallation. Zu erwähnen wäre die Korsika-Erweiterung, die auch in einigen Screenshots zu sehen ist. Aber auch kleine Details, etwa die Freiheitsstatue in New York oder die vermissten Flughäfengebäude, werten die Umgebung deutlich auf. Ein guter Anlaufpunkt für Szenerien sind die Foren von X-Plane oder X-Plane Gateway.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Die Erweiterungen zeigen einmal mehr, dass es keinen schnellen Einstieg in X-Plane gibt. Der Spieler muss sich erst intensiv mit der Community und dem Simulator beschäftigen und ihn in Teilen den eigenen Bedürfnissen anpassen.

X-Plane 9
X-Plane 9
Im direkten Vergleich mit dem Flight Simulator X (FSX) fällt zudem die Ruhe in X-Plane auf. Es gibt keinen KI-Funkverkehr, der im ungünstigsten Moment die Frequenzen blockiert, keine Bodenfahrzeuge auf Flughäfen und keine landenden oder startenden Flugzeuge. Der eigene Funkverkehr in X-Plane wird immerhin mit einer computergenerierten Stimme durchgeführt und im Hintergrund wird echt klingender Funkverkehr abgespielt. Durch ständige Wiederholung fängt er nach ein paar Stunden aber an zu nerven.

Die Ruhe und das Fehlen von Funktionen haben aber auch Vorteile. Im Funkverkehr gibt es mehr Möglichkeiten und anders als im mit Fehlern behafteten Flight Simulator X gibt die Flugsicherung keine gefährlichen oder falsche Anweisungen. Auch Bodenfahrzeuge, die in das eigene Flugzeug fahren, muss man bei X-Plane nicht fürchten.

X-Plane 9
X-Plane 9
Technisch und grafisch gefällt X-Plane mit realistischer Optik, die weniger farbenfroh als die Grafik des Flight Simulators ist. Ein Flug über Manhatten macht bei der Masse von darstellbaren Gebäuden, den vielen umherfahrenden Autos und Zügen richtig Spaß. Bei richtigem Wetter bieten sich beeindruckende Bilder und die fehlenden Flughafengebäude geraten in Vergessenheit.

Flüge über den US-Großstädte sind allerdings schöner als ein Flug über Berlin. Störend wirken aber die teils unfertigen Flugmodelle, wenn etwa ein 3D-Cockpit oder die Innenbeleuchtung fehlt. Hier sind Verbesserungen angekündigt.

 Spieletest: X-Plane 9 jagt Microsofts Flight SimulatorSpieletest: X-Plane 9 jagt Microsofts Flight Simulator 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. 4,99€
  4. 31,49€

Tester01 01. Feb 2009

Habe mir X-Plane 9 gekauft (leider) Das was ich nach der Installation vorgefunden habe...

AxlD 07. Jul 2008

Danke für deinen Hinweis, dass es sich sich um X-Plane um einen Simulator handelt. Ist...

Zebulon 06. Jul 2008

Die Disqualifikation als Vorurteil, als -> vorab <- wertendes Urteil ("Wikipedia") also...

Stonki 06. Jul 2008

Hallo, kann mir jemand diese Aussage einmal genauer erklären bzw. durch einige Links mehr...

Pilotenherz 06. Jul 2008

sind Terroranschlagsübungen auf Bohrinseln, Flughäfen, Wahrzeichen. :) Ist das legal?


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

    •  /