Abo
  • IT-Karriere:

Programmierkunst: Intel Demo Competition lädt zur Abstimmung

Dabei sind diesmal Cocoon, Fairlight+TBL, Inque, mfx und Still

Ab sofort kann wieder über digitale Kunstwerke abgestimmt werden, die im Rahmen der diesjährigen Intel Demo Competition (IDC) von Szenegrößen innerhalb von sieben Wochen programmiert wurden. Hinter den seit Mai 2008 entwickelten einzelnen Demos stehen die Teams Cocoon, Fairlight+TBL, Inque, mfx und Still.

Artikel veröffentlicht am ,

Intels Beitrag zur Förderung der Demoszene - und der eigenen Multicore-Prozessoren - findet bereits zum dritten Mal statt und richtet sich an Demoteams aus ganz Europa. Die öffentliche Abstimmung für die Intel Demo Competition 2008 findet unter www.intel.de/demoscene statt und endet am 1. August 2008. Die Siegerehrung wurde für den 8. August 2008 angekündigt, sie soll auf der Evoke 2008 in Köln stattfinden. Die Evoke gilt als die zweitgrößte deutsche Demoparty.

Inhalt:
  1. Programmierkunst: Intel Demo Competition lädt zur Abstimmung
  2. Programmierkunst: Intel Demo Competition lädt zur Abstimmung

Im Jahr 2006 gewannen Fairlight aus Schweden, im Jahr 2007 setzte sich das deutsche Team Still durch. Beide sind auch diesmal wieder dabei, ebenso wie der finnische Kontrahent mfx, die vor zwei Jahren knapp von Fairlight geschlagen wurden. Fairlight arbeitet 2008 mit den Kollegen von TBL (The Black Lotus) zusammen. Zu den Neueinsteigern der Intel Demo Competition zählen Cocoon aus Frankreich und Inque aus den Niederlanden. Inque ist sonst eher auf 64K-Intros spezialisiert.



Stellenmarkt
  1. etkon GmbH, Gräfelfing
  2. Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf



"Was die Teams dieses Jahr eingereicht haben, gehört definitiv zum Besten, was die Demoszene zu bieten hat und gibt einen tollen Überblick darüber, wie unterschiedlich Demoteams arbeiten", so Tobias Heim vom Verein für Digitale Kultur, der sich der Förderung der Demoszene verschrieben hat. Der Digitale Kultur e.V. organisiert die Demoparty Evoke und versucht auf weiteren Veranstaltungen über die Demoszene zu informieren.

Programmierkunst: Intel Demo Competition lädt zur Abstimmung 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570

Der Kaiser 13. Aug 2008

Der Kaiser 13. Aug 2008

Darüber wird eine Engine gebaut und in der Engine wird die Demo produziert: Grafikkarte...

Der Kaiser 13. Aug 2008

Nicht das ich wüsste wovon ich spreche aber anders als die MFX Demo Inflorescence kann...

sl0w 12. Aug 2008

Also ich hab mir mehr erwartet von einem Intel "Triple Core Duo MMX 3 DirectX11 Extreme...

Ordnung_muss_sein 06. Jul 2008

Ach, friss Scheiße !


Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019)

Von außen ist das Razer Blade Stealth wieder einmal unscheinbar. Das macht das Gerät für uns besonders, da darin potente Hardware steckt, etwa eine Geforce GTX 1650.

Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  2. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten
  3. Samsung Displaywechsel beim Galaxy Fold einmalig vergünstigt möglich

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

    •  /