Vorsicht mit Firmware-Update Nikon D3 und WLAN-Adapter

Virtueller Horizont im Live-Bild der D3

Nikon hat für sein Kameraflaggschiff D3 die Firmware 2.0 veröffentlicht. Besitzer des Kamera-WLAN-Moduls WT-4a sollten jedoch bis auf Weiteres davon Abstand nehmen, ihre Kamera zu aktualisieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach dem Update arbeitet die D3 erst einmal nicht mehr mit dem WLAN-Modul WT-4a und dem Thumbnail-Selector zusammen. Die Kompatibilität soll erst Mitte Juli 2008 wiederhergestellt werden, teilte Nikon mit - allerdings nur auf seinen englischen Seiten. Auf der deutschen Updateseite fehlt der Hinweis bislang.

Stellenmarkt
  1. Referent Technik / Schwerpunkt OSS (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
  2. Product Designer (m/f/d)
    softgarden e-recruiting gmbh, Berlin
Detailsuche

Das Firmwareupdate 2.0 verbessert die Autofokusleistung der Kamera und die Leistung des automatischen Weißabgleichs, teilte der Hersteller mit. Außerdem wurden einige Einstellungen für das FX- und DX-Format erweitert. Mit DX-Format arbeitet die Vollformatkamera auch mit Objektiven zusammen, die nur für kleinere Bildsensoren konstruiert worden sind.

Außerdem wird im Live-View-Modus der virtuelle Horizont zusammen mit dem Live-Bild angezeigt. Damit soll das waagerechte Ausrichten der Kamera erleichtert werden.

Zudem wurde die Vignettierungskorrektur so ergänzt, dass die Änderungen jetzt in den Aufnahmeinformationen geprüft werden können. Dazu kommen einige Fehlerbehebungen und Systemergänzungen. Die vollständige Liste aller Änderungen ist online auf den Herstellerseiten abrufbar.

Auch für das Modell D300 stellte Nikon ein Firmwareupdate zur Verfügung. Die Version 1.03 behebt einen Fehler, der zu einer falschen Akkustandsanzeige führte. Das Update wird ebenfalls auf den Nikon-Seiten zum Download angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


BlorkVollkotzer 04. Jul 2008

Wenn das mal nicht wieder eine von Blorks unzähligen Fehleinschätzungen ist...

Blork 03. Jul 2008

W-LAN gibt es schon länger an Cäms. zB BG Option der 40d. Also ich sehe im Sucher eine...

Lutze5111 03. Jul 2008

solche Probleme mit der Firmware bei Nikon vor kurzem? Grüße Lutze



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cupra Urban Rebel
VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an

Autobauer Cupra bringt mit dem Urban Rebel ein günstiges Elektroauto für all jene auf den Markt, denen der ID.Life von VW zu langweilig ist.

Cupra Urban Rebel: VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an
Artikel
  1. Zuschauerzahlen: Netflix gaukelt Offenheit vor
    Zuschauerzahlen
    Netflix gaukelt Offenheit vor

    Netflix hat eine Liste mit den beliebtesten Filmen und Serien veröffentlicht - die Aussagekraft ist gleich null.
    Ein IMHO von Ingo Pakalski

  2. IT-Sicherheit: Cloudflare kümmert sich auch um E-Mail-Sicherheit
    IT-Sicherheit
    Cloudflare kümmert sich auch um E-Mail-Sicherheit

    Die Domain vor Missbrauch schützen und Unternehmen bei der Sicherheit von E-Mails unterstützen: Cloudflare weitet sein Angebot aus.

  3. Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
    Tesla Model Y im Test
    Die furzende Familienkutsche

    Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
    Ein Test von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Aktion: Win 10-Laptop oder PC kaufen, kostenloses Upgrade auf Win 11 erhalten • Bosch Professional & PC-Spiele von EA günstiger • Nur noch heute PS5-Gewinnspiel • Alternate (u. a. Asus TUF Gaming-Monitor 23,8" FHD 165Hz 179,90€) • 6 UHDs kaufen, nur 4 bezahlen [Werbung]
    •  /