Abo
  • Services:

Blu-ray-Player von Onkyo angekündigt

Auslieferung soll im Herbst 2008 starten

Onkyo hat seinen ersten Blu-ray-Player angekündigt. Einen HD-DVD-Player verkaufte der Hersteller bereits, produziert ihn jedoch seit dem HD-DVD-Ende nicht mehr.

Artikel veröffentlicht am ,

Viel verrät Onkyo zwar noch nicht zum kommenden Blu-ray-Player. Offiziell angekündigt wurde bisher nur, dass das Gerät - weniger verwunderlich - mit Onkyos AV-Receivern gut zusammenarbeiten sowie mit Decodern für die hochauflösenden Raumklangformate Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio aufwarten wird.

Stellenmarkt
  1. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt an der Donau
  2. Dataport, Rostock

Seinen Blu-ray-Player will Onkyo ab Herbst 2008 international auf den Markt bringen. Mehr Details, darunter auch der Preis, sollen erst kurz vor Verfügbarkeit bekanntgegeben werden.

Onkyo war nach Toshiba der zweite Hersteller, der Stand-Alone-Player für HD-DVDs anbot, allerdings erst relativ spät, seit dem Herbst 2007. Nachdem Toshiba im Februar 2008 das HD-DVD-Format wegen des Erfolgs der Blu-ray-Disc bei der Filmindustrie einstellte, hatte Onkyo vage über Pläne für eigene Blu-ray-Player geredet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 849€ statt 1.148€
  2. 13,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis 37,37€)
  3. 1.097€ inkl. Versand (Vergleichsspreis ca. 1.322€)
  4. 554€ + Versand (Bestpreis!)

Flachländer 03. Jul 2008

Nööö- AIWA! Natürlich, bevor die von Sony fertig gemacht wurden. Gibt es Aiwa eigentlich...


Folgen Sie uns
       


Kaihua Kailh Speed-Switches - Test

Die goldenen KS-Switches von Kaihua haben einen kürzeren Hinweg als Cherry MX Blue und sind in der alltäglichen Nutzung angenehmer. Das liegt auch an der besseren Verarbeitung.

Kaihua Kailh Speed-Switches - Test Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

    •  /