Abo
  • Services:

Spieletest: Top Spin 3 - Vorteil Becker

Tennissimulation mit überarbeiteter Steuerung

Virtua Tennis und Top Spin sind seit Jahren Referenz, wenn es um virtuelles Tennis geht. Ersteres erfuhr im einsteigerfreundlichen Sega Superstars Tennis kürzlich eine Neuauflage, Letzteres kommt jetzt in der dritten Version in die Läden und dürfte für Diskussionen sorgen. Top Spin 3 ist nämlich erheblich realistischer, frustriert aber zu Beginn mit einem neuen Bedienkonzept.

Artikel veröffentlicht am ,

Top Spin 3 (Xbox 360, PS3, Wii)
Top Spin 3 (Xbox 360, PS3, Wii)
Bisher veröffentlichte Tenniscomputerspiele unterscheiden sich zwar in Sachen Tempo, Schwierigkeitsgrad und Realismus, aber die Steuerung funktioniert immer ähnlich. Top Spin 3 geht einen neuen Weg, so dass wohl jeder die ersten Matches verständnislos verfolgen und deutlich verlieren wird. So kommt dem Stellungsspiel diesmal eine wesentlich größere Bedeutung zu: Es gilt, schon vorab die Ballrichtung des gegnerischen Schlages zu erahnen und sich folgerichtig zu positionieren. Wer nicht gut zum Ball steht, hat arge Schwierigkeiten, gekonnt zu retournieren.

Noch ungewöhnlicher ist die Schlagtechnik: Es gilt, den Schlagknopf vor der eigentlichen Aktion loszulassen - erst, wenn der Spieler den Finger vom Knopf nimmt, holt das weiß gekleidete Alter Ego aus. Der richtige Zeitpunkt zum Loslassen wandert also nach vorne, und das Zeitfenster für gekonnte Aktionen wird dementsprechend kürzer. Die Folge sind - neben einer zeitaufwendigen und frustrierenden Umgewöhnung - auf Grund hektischer und nur noch schwer zu erreichender Bälle deutlich mehr Schläge ins Netz oder ins Aus.

Top Spin 3
Top Spin 3
Hat man sich allerdings an die veränderte Bedienung gewöhnt, offenbart das neue Konzept seine Stärken. So wird zwar Tempo aus den Ballwechseln genommen, dadurch wirken sie aber jetzt deutlich wirklichkeitsgetreuer. Das Geschehen ähnelte wohl noch nie dem, was auf echten Tennisplätzen zu sehen ist. Gleichzeitig war Taktik in einem Tennisspiel auf der Konsole noch nie so wichtig.

Spieletest: Top Spin 3 - Vorteil Becker 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 12,99€

DerPhil 05. Sep 2009

Anfangs dachte ich, was für sch*** spiel. dämliche ungenaue steuerung und nix klappt...

FranUnFine 03. Jul 2008

Da gibt's also kein Äquivalent zu den Guitar Hero-Heulsusen, die sagen, dass das Spiel...

^Andreas... 03. Jul 2008

Wieviele golem.de Benutzer den wohl kannten, _bevor_ sie die Trollwiesebewohner...

^Andreas... 03. Jul 2008

Danke, aber ich hatte das vollkommen beabsichtigt auch nur mal eben kopiert ;)

~jaja~ 03. Jul 2008

Nur per Hot-Coffee-Mod. (Kaffee, schwarz und ohne Zucker) ~g~


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /