Abo
  • Services:
Anzeige

OCZ bietet schnelle Solid State Drives günstig an (Update)

Schnelle Datenraten zum Preis von Low-End-SSDs

Der kalifornische Hardwareanbieter OCZ Technology will mit einer neuen Serie von schnellen Solid State Drives (SSDs) die Konkurrenz preislich um bis zu 50 Prozent unterbieten. Die neuen 2,5-Zoll-SSDs der OCZ-Core-Serie werden an die SATA-Schnittstelle angeschlossen und fassen 32, 64 und 128 GByte.

SSD der OCZ Core Series
SSD der OCZ Core Series
Die 100,2 x 70 x 9,5 mm großen und 77 Gramm wiegenden Flash-Festplatten aus der OCZ-Core-Serie basieren auf NAND-Flash-Speichern. Auf diese sollen Daten mit 80 bis 93 MByte/s geschrieben und mit 120 bis 143 MByte/s wieder ausgelesen werden können. Die Zugriffszeit beträgt unter 0,35 ms. Die MTBF (Mean Time between Failure) gibt der Hersteller mit 1,5 Millionen Stunden an, die Garantie beträgt zwei Jahre.

Anzeige

Die OCZ-SSD "Core 32GB" (Modell-Nr. OCZSSD2-1C32G) soll in den USA für 169 US-Dollar angeboten werden. Für 259 US-Dollar wird es die "Core 64GB" (OCZSSD2-1C64G) und für 479 US-Dollar die "Core 128GB" (OCZSSD2-1C128G) geben. Damit liegt OCZ preislich zwar bei den Preisen einfacher SSDs, bietet aber laut Produktbeschreibung die Leistung von schnelleren SSDs. Angaben zum Liefertermin machte OCZ noch nicht, Golem.de hat angefragt, ab wann und für welchen Preis die neuen Flash-Festplatten auch in Europa erhältlich sein werden.

OCZ bot zuvor zwei 2,5-Zoll-SATA-SSDs mit 32 GByte (OCZSSD2-1S32G) und 64 GByte (OCZSSD2-1S64G). Beide sind etwas langsamer als die neuen SSDs, sie schaffen es auf bis zu 80 MByte/s beim Schreiben und bis zu 100 MByte/s beim Lesen von Daten. Dafür gibt OCZ die MTBF hier mit 2 Millionen Stunden an, gewährte in den USA aber nur ein Jahr Garantie. Preislich liegen die alten OCZ-SSDs ein Vielfaches über den neuen, schnelleren Modellen.

Nachtrag vom 2. Juli 2008, um 16.05 Uhr:
Laut OCZ können die Core-SSDs bereits vorbestellt werden und sollten bei den ersten deutschen Händlern in etwa 1 bis 2 Wochen auf Lager sein. In ersten Preisvergleichsdiensten sind die neuen SDDS dennoch bereits gelistet; das 32-GByte-Modell gibt es ab 150 Euro, das 64-GByte-Modell ab 230 Euro und das 128-GByte-Modell ab 400 Euro.


eye home zur Startseite
anony mouse 04. Jul 2008

ist doch eingentlich Schwachsinnig, oder? Schließlich ist es einer SSD völlig egal ob...

anony mouse 04. Jul 2008

Ich schätze, wenn eine HDD 10 Jahre ungenutzt rumliegt, wird sie nicht mehr anlaufen...

Baba 02. Jul 2008

Die meisten SSD funktionieren nach dem Prinzip, das die Zellen sowieso nach einer...

Hotohori 02. Jul 2008

Ich denke es dauert noch maximal ein Jahr, bis die SSDs bei Preisen angelangt sind, dass...

Edgar_Wibeau 02. Jul 2008

http://geizhals.at/deutschland/?cat=hdssd&asuch=ocz+core Verfügbarkeit bei KMElektronik...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 17,99€
  2. (-3%) 33,99€
  3. (-58%) 24,99€

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Und 2m daneben...

    jeckoBecko | 21:43

  2. Re: Austauschbare Staubfilter!!11111

    honna1612 | 21:36

  3. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    ChMu | 21:29

  4. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Glumpet | 21:25

  5. Re: Spieglein, Spieglein...

    gfa-g | 21:24


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel