Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft schluckt Suchmaschinenbetreiber Powerset

Powerset nutzt Technik zur Verarbeitung natürlicher Sprache

Microsoft kauft den Suchmaschinenbetreiber Powerset. Schon beim offiziellen Start des Unternehmens im Mai 2008 gab es Übernahmegerüchte. Interessant für Microsoft war das Powerset-Team aufgrund seiner Fachleute für "semantische und linguistische Verfahren". Ziel dieser Verfahren ist, die Fragen von Suchmaschinennutzern zu verstehen.

Die Übernahme hat Microsoft im Blog seines Live Search Teams öffentlich gemacht. Nach den Worten von Satya Nadella, Microsoft Senior Vice President für die Konzernsparte Suche, Portal- und Anzeigengeschäft, kauft Microsoft Powerset "zu allererst, weil wir von den Talenten dort beeindruckt waren." Hervorgehoben wurde Powerset-Finanzchef und Mitbegründer Barney Pell, und die Suchmaschinenentwickler und Computerlinguistiker Tim Converse, Chad Walters, Scott Prevost, Lorenzo Thione und Ron Kaplan, die über Erfahrungen am Palo Alto Research Center (PARC) verfügen. Die Powerset-Belegschaft wird dem Kernteam für Suchrelevanz bei Microsoft zugeordnet, arbeitet aber weiterhin im Stadtzentrum von San Francisco.

Anzeige

Zu den finanziellen Konditionen der Übernahme wurden keine Angaben gemacht. 12,5 Millionen US-Dollar an Gründungskapital brachte die Firma mit Sitz in San Francisco, Kalifornien, zusammen. Weitere 42,5 Millionen US-Dollar sollen laut Medienberichten von Foundation Capital und The Founders Fund geflossen sein. Wie die Washington Post erfahren hat, liegt der Preis, den Microsoft für Powerset zahlt, bei über 100 Millionen US-Dollar.

Gibt der Nutzer einen Satz oder eine Frage ein, analysiert Powerset diesen Ausdruck und versucht, dessen Bedeutung zu erkennen. Dazu nutzt die Suchmaschine eine Technik zur Verarbeitung natürlicher Sprache, die am PARC entwickelt wurde. Diese indiziert und "versteht" Powerset-Dokumente im Internet.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  4. operational services GmbH & Co. KG, München / Ottobrunn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1.039,00€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  2. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst

  3. Redstone 3

    Microsoft entfernt Refs-Formatierung von Windows 10 Pro

  4. Unsichere Passwörter

    Angriffe auf Microsoft-Konten um 300 Prozent gestiegen

  5. Polar vs. Fitbit

    Duell der Schlafexperten

  6. HP

    Omen-X-Laptop ist ein 4K-Klotz mit übertakteter GTX 1080

  7. Scorpio Engine

    Microsoft erläutert SoC der Xbox One X

  8. Anno 1800

    "Was für ein Wunderwerk der Technik"

  9. Energy Harvesting

    Biobrennstoffzelle erzeugt Strom aus Schweiß

  10. Neue Firmware

    Zwangsupdate für DJIs Spark-Drohne gegen Abstürze



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Bitcoin ist von Haus aus nicht anonym....

    Reudiga | 13:09

  2. Re: Legal?

    non_existent | 13:08

  3. Re: Passwortsystem

    Vollstrecker | 13:08

  4. auch als Deodorant hilfreich?

    TheWesleyCrushers | 13:06

  5. Re: Ganz generell: Natürlich bringt die Analyse...

    badman76 | 13:05


  1. 13:00

  2. 13:00

  3. 12:45

  4. 12:30

  5. 12:11

  6. 12:10

  7. 12:04

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel