• IT-Karriere:
  • Services:

SMS-Allnet-Flatrate von Base: 3.000 SMS für 25 Euro

Option gilt in alle deutschen Netze

Base bietet mit der SMS-Allnet-Flatrate ab sofort eine gedeckelte SMS-Flatrate an. Der Nutzer kann im Rahmen dieser Option 3.000 Kurznachrichten pro Monat in alle deutschen Netze versenden. Die Pseudoflatrate soll 25 Euro pro Monat kosten. Jede weitere SMS schlägt mit 19 Cent zu Buche.

Artikel veröffentlicht am , yg

Rein rechnerisch beläuft sich eine SMS in dieser Tarifoption auf 0,83 Cent, wenn der Nutzer tatsächlich das Kontingent von 3.000 Kurzmitteilungen aufbraucht. Dazu müsste er täglich etwa 100 SMS schreiben - auf den Monat hochgerechnet ergibt das etwa 3.000 SMS. An Sondernummern und Mehrwertdienste versandte Kurzmitteilungen werden extra abgerechnet.

Stellenmarkt
  1. DB Systel GmbH, Frankfurt (Main)
  2. Kreis Segeberg, Segeberg

Die SMS-Allnet-Flat ist eine abgewandelte Option der Onnet-Flatrate, mit der der Nutzer für 5 Euro im Monat unbegrenzt SMS ins E-Plus-Netz verschicken kann. Hierbei handelt es sich um eine echte Flatrate - anders als bei der SMS-Allnet-Flat mit Deckelung.

Die Option SMS-Allnet-Flat gilt jeweils für drei Monate, Bestands- und Neukunden können die 25-Euro-Option zu den Tarifen Base 2, Base 5, Base Student, Base 5 Pro und Base 2 Pro ab sofort hinzubuchen. Nicht verbrauchte Inklusiv-SMS überträgt E-Plus nicht in den Folgemonat. Nach Ablauf des Inklusivpakets kosten SMS 19 Cent pro Stück. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt drei Monate, die Kündigungsfrist zwei Wochen. Wer nicht rechtzeitig kündigt, verlängert seinen Vertrag automatisch um einen Monat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

yourself 03. Jul 2008

Sich über den Missbrauch von "Flatrate" aufregen aber nicht wissen was "drosseln...

Telefonierer 02. Jul 2008

Abgesehen davon ist 25 EUR für so ein bisschen Datenverkehr reinster Wucher. Die...

keldana 02. Jul 2008

also wenn ich mir die Meldung durchlese, sehe ich einen Redakteur, der E-Plus mit Worten...

TeraX 02. Jul 2008

die 10 / 100 ist ja inzwischen korrigiert, aber an dem Komma / Nullen ablesen was die 0...

TeraX 02. Jul 2008

Und schon sieht die Welt wieder ganz anders aus :-)


Folgen Sie uns
       


Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020)

Der fast unsichtbare Rand des Q950TS hat anscheinend nicht nur Vorteile.

Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020) Video aufrufen
Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  2. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate
  3. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  2. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich
  3. Coronakrise Netzbetreiber dürfen Dienste und Zugänge drosseln

    •  /