Abo
  • Services:
Anzeige

Sicherheitspatch für Firefox 2 (Update)

Update für SeaMonkey ebenfalls verfügbar

Für die Version 2 von Firefox steht ein Sicherheitspatch bereit, der zwölf Sicherheitslücken schließen soll. Davon werden fünf Sicherheitslecks als gefährlich eingestuft. Auch eine neue Version von SeaMonkey steht bereit und soll summa summarum dreizehn Sicherheitslöcher beseitigen.

Die Sicherheitswebseite von Mozilla listet insgesamt zwölf Sicherheitslecks auf, die mit Firefox 2.0.0.15 korrigiert werden sollen. Nähere Details dazu liegen derzeit nicht vor. Die betreffenden Unterseiten weisen nicht die erwarteten Inhalte auf. Daher ist noch nicht bekannt, welche Gefahren im Detail von den Sicherheitslecks ausgehen.

Anzeige

Auf der Sicherheitswebseite wird außerdem bereits die Version 1.1.10 von SeaMonkey angekündigt, die dann sogar dreizehn Sicherheitslücken beseitigen soll. Die übrigen zwölf Lecks sind identisch mit denen aus Firefox. Wann SeaMonkey 1.1.10 erscheinen wird, ist derzeit nicht bekannt. Es ist aber damit zu rechnen, dass die neue SeaMonkey-Version in den kommenden Tagen erscheint.

Die Firefox-Macher arbeiten bereits an der Version 2.0.0.16 des Browsers, der voraussichtlich Mitte Juli 2008 veröffentlicht wird. Aus diesem Grund wird es von Thunderbird keine Version 2.0.0.15 geben. Stattdessen erscheint der E-Mail-Client gleich im Anschluss an Firefox 2.0.0.16 in der Version 2.0.0.16.

Firefox 3 ist seit Juni 2008 zu haben und der Support für Firefox 2 wird weiter fortgeführt. Noch bis Mitte Dezember 2008 können sich Nutzer von Firefox 2 darauf verlassen, Sicherheitspatches für den Browser zu erhalten. Danach bleibt diesen Nutzern nur der Wechsel auf die 3er-Version, wollen sie weiterhin einen Browser verwenden, in dem keine offenen Sicherheitslücken stecken.

Firefox 2.0.0.15 steht ab sofort für Windows, Linux und MacOS X als Download bereit. Außerdem wird die neue Version über die Updatefunktion des Browsers verteilt.

Nachtrag vom 2. Juli 2008 um 13:00 Uhr:
Mittlerweile steht auch Version 1.1.10 von SeaMonkey als Download bereit.


eye home zur Startseite
Blair 02. Jul 2008

doch, wars. allerdings wurde da die url exakt von geinn an berücksichtigt, verschiedene...

Blair 02. Jul 2008

falsch, es gab durchaus ein autoupdate von 1.5 auf 2.0. nur war das lange nach dem...

Newbe 02. Jul 2008

Ich bin wieder auf die 2er Version umgestiegen. Das Design hat mich nicht wirklich...

F4yt 02. Jul 2008

Das ist etwa genauso lustig wie berichte zu OS X Patches, dort ist auch immer von...

Tantalus 02. Jul 2008

Hmmm... Ihr setzt dann sicher auf den absolut sicheren und bugfreien Internet Explorer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart
  3. über Hays AG, Nordrhein-Westfalen
  4. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Bielefeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 zeigen sich

  2. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  3. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  4. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  5. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  6. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  7. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  8. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  9. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  10. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

Thinkpad 25 im Hands on: Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
Thinkpad 25 im Hands on
Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
  1. Lenovo Thinkpad 25 Japanische Jubiläums-Bento-Box mit Retro-Extras
  2. Service by Beep Lenovos PC-Diagnostics-App soll auch für iOS kommen
  3. Lenovo Thinkpad A275 Business-Notebook nutzt AMDs Bristol Ridge

Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

  1. Re: kann ich bestätigen.

    Chris1308 | 08:08

  2. Laserschweißen?

    dietzi96 | 08:07

  3. Lüge bzw. Verschleierung

    pu_king81 | 08:07

  4. Re: Sieht sehr cool aus, aber..

    frostbitten king | 08:03

  5. Re: "In Süddeutschland ist die Integration...

    zoeck | 08:00


  1. 07:37

  2. 07:27

  3. 23:03

  4. 19:01

  5. 18:35

  6. 18:21

  7. 18:04

  8. 17:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel