Abo
  • Services:
Anzeige

Quantum of Solace: Bond-Shooter ausspioniert

Anzeige

Quantum of Solace
Quantum of Solace
Je nach Umgebung und Mission kämpft sich Bond auf eher brachiale Art durch die weitgehend linearen Levels - aber gelegentlich ist auch Schleichen und eher taktisches Vorgehen gefragt. So konnten wir einen Auftrag live miterleben, in dem sich Bond in ein Luxushotel schleicht, um den Bösewicht Le Chiffe (der mit der Augenverletzung aus Casino Royale) zu finden. Auf einer stets eingeblendeten Mini-Übersichtskarte am Bildschirmrand sieht der Spieler auch die Gegner, kann sich an ihnen vorbeischleichen oder sie per schallgeschützte Pistole aus der Distanz eliminieren. Wahlweise greift er sie auf leise Art von hinten an und schaltet sie im Nahkampf aus. Letzteres erledigt Bond auf Knopfdruck, sobald er sich in Feindesreichweite befindet.

Quantum of Solace
Quantum of Solace
An vielen Stellen im Spiel kann Bond sich außerdem ganz an den Gegnern vorbeischleichen - im vorgeführten Hotel-Level etwa, indem er durch ein Fenster auf den Außensims klettert und sich dort bis zum Ziel bewegt; per Mini-Kopfhörer erhielt er Hilfe und Tipps aus seiner Einsatzzentrale. Nur wenige Augenblicke später kam es im Schwimmbad der Herberge zu einer imposanten Schießerei, bei der zwischen Marmorwänden und Pool einiges an Feinden herbeistürmte. Dabei musste übrigens ein gewisser Teil der Umgebung - Gipsstatuen, Fenster, dünne Zwischenwände - im Kugelhagel dran glauben. Die Gegner bewegen sich, so Young, weitgehend ohne vorgefertigte Skripts, sondern reagieren mit dynamischer Eigenintelligenz auf Bond und gehen beispielsweise selbstständig in Deckung - wenn das noch möglich ist.

Quantum of Solace
Quantum of Solace
Auf die Hightech-Spielzeuge früherer Filme und Spiele muss 007 verzichten: "Der neue Bond ist keiner, der irgendwo reinstürmt, mit seiner Armbanduhr ein Dutzend Bomben zündet, das Gebäude dann grinsend wieder verlässt und noch einen Witz über Frauen reißt", sagt Young. Stattdessen schießt der britische Meisterspion mit seiner Walther P99, außerdem mit diversen Maschinengewehren. Nähere Angaben über den Erscheinungstermin von Quantum of Solace durfte Garrett Young noch nicht machen, weil das erst mit der Filmfirma abgesprochen werden muss. Wir rechnen damit, dass der Titel zeitgleich mit dem Film erscheint, oder nur wenig später. Für Activision ist das Spiel wichtig - "für uns ist es die Basis für künftige Titel, die wir dann wohl ähnlich anlegen werden", so Young.

 Quantum of Solace: Bond-Shooter ausspioniert

eye home zur Startseite
You'll never... 04. Jul 2008

Das Spiel wird immer eines der Besten bleiben. Die Atmosphäre und Grafik kann man sich...

schwupps 03. Jul 2008

ich möcht nur mal anmerken:das spiel is noch lang nich fertig die ham noch bis ende des...

Minime 03. Jul 2008

Kann man James Bond auch an einen Stuhl fesseln? 8-) Deja-vu Mister Bond?!? *muahaha

tjrjtjrut 03. Jul 2008

Hauptsache die Quartalszahlen sind gut.... Von der Sorte haben wir auch genug...

^Andreas... 03. Jul 2008

Mach Dir nichts draus, das passiert uns allen irgendwann einmal ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über USP SUNDERMANN CONSULTING, Hamburg
  2. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg
  3. Deutsche Telekom IT GmbH, Darmstadt
  4. Sattel Business Solutions GmbH, Langenau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...
  2. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)
  3. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  2. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  3. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  4. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  5. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor

  6. Spielemesse

    Entwickler von Playerunknown's Battlegrounds hält Keynote

  7. Matias Ergo Pro Keyboard im Test

    Die Exzentrische unter den Tastaturen

  8. Deeplearn.js

    Google bringt Deep Learning in den Browser

  9. Satellitennavigation

    Sapcorda will auf Zentimeter genau orten

  10. Nach Beschwerden

    Google löscht Links zu Insolvenzdatenbanken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

Makeblock Airblock im Test: Es regnet Drohnenmodule
Makeblock Airblock im Test
Es regnet Drohnenmodule
  1. Luftraum US-Militärangehörige dürfen auf zivile Drohnen schießen
  2. Filmaufnahmen Neuer Algorithmus steuert Kameradrohne
  3. US-Armee Die Flugdrohne, die an ein Flughörnchen erinnert

  1. Re: "Die Betreiber dieser Angebote haben bisher...

    chewbacca0815 | 15:02

  2. Re: Einfach von Multiplayer fernhalten :-)

    D2S | 15:01

  3. Re: Kein WiGig Dock

    ms (Golem.de) | 15:01

  4. Re: gemeinnützigen Organisation?

    Dwalinn | 15:01

  5. Re: Versteh den Sinn nicht

    fsch | 15:01


  1. 15:02

  2. 14:49

  3. 13:50

  4. 13:27

  5. 13:11

  6. 12:20

  7. 12:01

  8. 11:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel