Abo
  • Services:
Anzeige

Windows-Klon ReactOS macht Fortschritte

Open-Source-System in neuer Version

Das freie Betriebssystem ReactOS ist in der Version 0.3.5 erschienen. Es enthält einige Verbesserungen und Fehlerkorrekturen. Das System soll eine Windows-Alternative werden.

Eigentlich wollten die Entwickler Anfang des Jahres 2008 neue Versionen im Zweimonatsrhythmus veröffentlichen. Nun hat es ein halbes Jahr gedauert, bis die nächste ReactOS-Version zum Download bereitgestellt wurde.

Anzeige

Die Version 0.3.5 nutzt einen neuen Bootloader und behebt Speicherfehler im gesamten System. Zudem wurden kritische Fehler aus dem Betriebssystemkern entfernt und das Win32-Subsystem enthält viele Änderungen. Laut den Entwicklern wurde zudem an fast allen Treibern und Anwendungen gearbeitet. Ein neues Werkzeug erlaubt, das Tastaturlayout umzustellen.

ReactOS soll komplett kompatibel zu Windows werden. Derzeit handelt es sich noch um Alphaversionen, von denen die Anwender nicht zu viel erwarten sollten. Die ReactOS-Entwickler raten vom produktiven Einsatz ab.


eye home zur Startseite
Pheredhel 02. Jul 2008

Es ist eines der Ziele von ReactOS. Siehe http://www.reactos.org/de/about_userfaq.html...

Pantelis... 02. Jul 2008

schonmal was von registrierung gehört?

Ralph 02. Jul 2008

wine hat "etwas" andere ziele

Älän Karr 02. Jul 2008

Prinzipiell schon falsch gedacht ;-)

Kakashi 02. Jul 2008

Wieso denn Rückschritte? Mehr Bugs ist eher Windows :P



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,97€ (inkl. FSK-18-Versand)
  2. 7,97€ (inkl. FSK-18-Versand)
  3. 249€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 340€)

Folgen Sie uns
       


  1. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  2. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  3. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  4. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  5. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  6. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  7. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  8. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  9. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  10. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Leider verpennt

    Bembelzischer | 12:11

  2. Oder NoDVD Crack benutzen

    Luu | 12:11

  3. "Die FRITZ!Box am Breitbandanschluss"

    sneaker | 12:10

  4. Re: Realitaetsverweigerer - Telekom lange in...

    Faksimile | 12:09

  5. Krank im Kopf!

    mv1704 | 11:55


  1. 11:25

  2. 17:14

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 13:05

  6. 11:59

  7. 09:03

  8. 22:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel