• IT-Karriere:
  • Services:

Jetzt doch: Lieder von Warner Music im Nokia Music Store

Kostenlose Musikdownloads für ein Jahr mit Nokia Comes With Music

Nokias Music Store bietet nun auch Musik von Warner Music an. Noch im November 2007 zierte sich der Konzern, nun sollen der Warner-Katalog und die dort gelisteten Interpreten nicht nur in Nokias Musikladen zum Download bereitstehen. Auch im Rahmen von Nokia Comes With Music ist das Warner-Angebot zu haben.

Artikel veröffentlicht am , yg

Nokia Comes With Music erlaubt Käufern bestimmter Nokia-Handys, ein Jahr lang alle gewünschte Musik kostenlos auf ihr Handy zu laden. Nokias XpressMusic-Modelle zählen dazu. Die Nutzer zahlen nicht extra, die Kosten für die Downloads sind bereits mit einer Einmalzahlung beim Kauf des Handys abgegolten. Nach Ablauf des Jahres können die Nutzer die Musik behalten.

Stellenmarkt
  1. Wildeboer Bauteile GmbH, Weener
  2. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern, Augsburg

Nokia Comes With Music soll im zweiten Halbjahr 2008 in ausgewählten Ländern starten, darunter Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Holland, Finnland, Schweden, Singapur und Australien.

Während sich die Musikindustrie langsam vom Kopierschutz verabschiedet, setzt Nokia bei seinem Onlineshop auf Microsofts DRM-System sowie das Windows-Media-Format. Der Preis für einzelne Musiktitel soll bei 1 Euro liegen, komplette Alben sollen 10 Euro kosten. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit eines Streaming-Abonnements für 10 Euro pro Monat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)

Muräne 01. Jul 2008

Jetzt können sie von den Nokiagehältern auch noch Musik downloaden. In Bochum hält man...

Nokia niemals 01. Jul 2008

Naja was solls, so lange die DRM verwenden wird es niemandem schwer fallen das Boykott...


Folgen Sie uns
       


Turrican II (1991) - Golem retro_

Manfred Trenz und Chris Huelsbeck waren 1991 für uns Popstars und Turrican 2 auf C64 und Amiga ihr Greatest-Hits-Album.

Turrican II (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
    Star Wars und Star Trek
    Was The Mandalorian besser macht als Discovery

    Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
    2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
    3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

      •  /