Abo
  • IT-Karriere:

Auf dem Weg zum schnelleren HDMI-Umschalter

Silicon Image will HDMI-Authentifizierung mit neuen Chips beschleunigen

Mit den neuen InstaPort-Chips von Silicon Image soll bei künftigen Fernsehern das Wechseln zwischen HDMI-Eingängen schneller gehen. Der Trick ist, dass die HDMI-Authentifizierung nicht erst beim Umschalten stattfindet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Halbleiterhersteller Silicon Image verspricht, dass die InstaPort-Technik die Wartezeiten im Wohnzimmer deutlich reduziert. Während bei aktuellen Fernsehern beim Wechsel des HDMI-Eingangs zwischen 3 und 7 Sekunden bis zum Bildaufbau gewartet werden müsse, soll die Wartezeit bei InstaPort-bestückten Geräten bei unter einer Sekunde liegen. Künftige Fernseher, Receiver oder HDMI-Switches würden dann bereits mit der Authentifizierung der verschiedenen HDMI-Quellen beginnen, sobald sie angeschaltet wurden - und nicht erst bei Aktivierung des jeweiligen HDMI-Eingangs.

Die InstaPort-Technik findet sich im Schnittstellenprozessor PinnaClear SiI9287 und in den Input-Prozessoren PinnaClear SiI9251/SiI926. Unterstützt werden bis zu vier HSMI-Quellen. Hersteller können ab Juli 2008 Muster beziehen und ihre künftigen Geräte damit bestücken.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,67€
  3. (-55%) 6,75€
  4. 13,95€

copycopycopy 01. Jul 2008

ich glaube du schreibst schwachsinn. trozdem bringen die kopierschuetze ja nichts. ich...

BlaBlaBla 01. Jul 2008

Bla-bla-bla-blablabla.... Was hat deine Prosaonanie mit der Meldung zu tun? Keinen Frisör?

Anonymer Nutzer 01. Jul 2008

Ein Segen der "Rechteinhaber". Oder man besorgt sich die "rechtefreie" Version eines...


Folgen Sie uns
       


Amazon Basics PC-Peripherie ausprobiert

Amazons Basics-Reihe beinhaltet eine Reihe von PC-Peripheriegeräten. Wir haben uns alles nötige bestellt und überprüft, ob sich ein Kauf der Produkte lohnt.

Amazon Basics PC-Peripherie ausprobiert Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    •  /