Auf dem Weg zum schnelleren HDMI-Umschalter

Silicon Image will HDMI-Authentifizierung mit neuen Chips beschleunigen

Mit den neuen InstaPort-Chips von Silicon Image soll bei künftigen Fernsehern das Wechseln zwischen HDMI-Eingängen schneller gehen. Der Trick ist, dass die HDMI-Authentifizierung nicht erst beim Umschalten stattfindet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Halbleiterhersteller Silicon Image verspricht, dass die InstaPort-Technik die Wartezeiten im Wohnzimmer deutlich reduziert. Während bei aktuellen Fernsehern beim Wechsel des HDMI-Eingangs zwischen 3 und 7 Sekunden bis zum Bildaufbau gewartet werden müsse, soll die Wartezeit bei InstaPort-bestückten Geräten bei unter einer Sekunde liegen. Künftige Fernseher, Receiver oder HDMI-Switches würden dann bereits mit der Authentifizierung der verschiedenen HDMI-Quellen beginnen, sobald sie angeschaltet wurden - und nicht erst bei Aktivierung des jeweiligen HDMI-Eingangs.

Die InstaPort-Technik findet sich im Schnittstellenprozessor PinnaClear SiI9287 und in den Input-Prozessoren PinnaClear SiI9251/SiI926. Unterstützt werden bis zu vier HSMI-Quellen. Hersteller können ab Juli 2008 Muster beziehen und ihre künftigen Geräte damit bestücken.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nextbox von Nitrokey im Test
Die eigene Cloud im Wohnzimmer

Mit der Nextbox hat Nitrokey eine Cloud für zu Hause entwickelt, um die man sich nicht kümmern muss. Dafür kann man sie auf der ganzen Welt erreichen.
Ein Test von Moritz Tremmel

Nextbox von Nitrokey im Test: Die eigene Cloud im Wohnzimmer
Artikel
  1. Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
    Pornografie
    Hostprovider soll Xhamster sperren

    Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

  2. Urheberrecht: Sony will DNS-Sperre bei Quad9 durchsetzen
    Urheberrecht
    Sony will DNS-Sperre bei Quad9 durchsetzen

    Mit einer einstweiligen Verfügung geht Sony offenbar gegen den DNS-Resolver Quad9 vor. Der soll einen Sharehoster sperren.

  3. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

copycopycopy 01. Jul 2008

ich glaube du schreibst schwachsinn. trozdem bringen die kopierschuetze ja nichts. ich...

BlaBlaBla 01. Jul 2008

Bla-bla-bla-blablabla.... Was hat deine Prosaonanie mit der Meldung zu tun? Keinen Frisör?

Anonymer Nutzer 01. Jul 2008

Ein Segen der "Rechteinhaber". Oder man besorgt sich die "rechtefreie" Version eines...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • Switch Lite 174,99€ • Fire TV Stick 4K 28,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • HyperX Cloud II 51,29€ • Apple-Produkte (u. a. iPhone 12 128GB 769€) • Fernseher [Werbung]
    •  /