Abo
  • Services:
Anzeige

Angetestet: Ein Blick auf Wine 1.0

World of Warcraft
World of Warcraft
Wer eine spezielle Windows-Anwendung unter Linux nutzen muss, fährt daher eventuell mit Codeweavers CrossOver besser. Die Software basiert auf Wine und enthält kleine Verbesserungen, die die Installation von Anwendungen erleichtern sollen. Zu den unterstützten Programmen zählen Microsoft Office inklusive der 2007er Version, Adobe Photoshop, Microsoft Project und Quicken - und für diese Anwendungen leistet Codeweavers Support.

Anzeige

Häufig lassen sich aber auch problematische Programme mit mehr oder weniger Handarbeit direkt unter Wine zum Laufen bringen. Müssen zusätzliche Komponenten eingerichtet werden, kann das Skript Winetricks helfen. Etwa für die DirectX-Einrichtung ist dies sehr nützlich. Die Installation verschiedener Programme vereinfachen möchte Wine-Doors, wer den Internet Explorer verwenden möchte, kann IEs 4 Linux dessen Installation übernehmen lassen.

Nicht zu vergessen, dass Wine auch in anderen Bereichen eine Rolle spielt. So kann die Software Firmen und Behörden bei einer Linux-Migration helfen, für das freie Betriebssystem nicht verfügbare Fachanwendungen weiter zu nutzen. Prominentes Beispiel ist die Stadt München, die Wine im Rahmen ihrer Umstellung auf Linux unter anderem für ihre Geo-Informationssoftware einsetzt.

Zudem verwenden Firmen Wine, um ihre Software für Linux anbieten zu können. So hat Borland schon 2001 Wine genutzt, um die Entwicklungsumgebung Delphi in Form von Kylix auf Linux zu bringen. Google hat seine Fotosoftware Picasa in Zusammenarbeit mit Codeweavers an Wine angepasst, um eine Linux-Version bereitzustellen. Und die Wine-Entwicklung geht weiter: Wie zuvor geben die Entwickler in regelmäßigen Abständen Testversionen frei. Aktuell ist derzeit Wine 1.1.1.

 Angetestet: Ein Blick auf Wine 1.0Angetestet: Ein Blick auf Wine 1.0 

eye home zur Startseite
fcp31 28. Jul 2008

Also, du musst dich selbst hören. Ausgerechnet von Microsoft haltet sich an die...

Sonic77 28. Jul 2008

nix text

Halber Hahn 27. Jul 2008

Wann bitte testen Sie es denn zu ende?

Coolix 26. Jul 2008

Mach Dir nix draus. Es gibt überall engstirnige Leute mit Scheuklappen, die einfach...

Älän Karr 26. Jul 2008

Mir gings jetzt auch um die Formulierung... "Wenn man nicht wegkommt [...] sollte man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld
  3. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  4. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ statt 149,90€
  2. und Destiny 2 gratis erhalten
  3. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Asse 2.0

    Ach | 23:37

  2. Re: Unity hat mich damals von Ubuntu weggetrieben

    ManMashine | 23:34

  3. Re: Versichertenstammdatenmanagement

    Ftee | 23:31

  4. Re: Arme Selbsständige...

    Ftee | 23:31

  5. Re: Anderorts wird schon das Ende der eGK...

    Ftee | 23:30


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel