• IT-Karriere:
  • Services:

Oxami.com: Raus aus dem Alt-Handyvertrag

Handelsportal bietet Restlaufzeitverträge für Mobilfunk, DSL oder Auto-Leasing

Über ein Webportal lassen sich laufende Handyverträge handeln. Wer seinen Vertragsverpflichtungen nicht länger nachkommen und teuren Auflösungskosten entgehen will, kann seinen Vertrag auf oxami.com zum Kauf anbieten. Der Käufer profitiert dann von kurzen Vertragslaufzeiten.

Artikel veröffentlicht am , yg

Handyverträge laufen in Deutschland in der Regel zwei Jahre. Doch innerhalb dieser Zeitspanne will sich mancher von alten Verträgen trennen. Das ist in der Regel nur möglich, wenn der Nutzer eine Vertragsstrafe zahlt.

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  2. Bank of Scotland, Berlin Mitte

Die Handelsplattform Oxami.com hat sich daher auf die Vermittlung von laufenden Verträgen spezialisiert. Der Verkäufer kann seinen alten Vertrag beenden, ohne eine Vertragsstrafe zu zahlen. Im Gegenzug bekommt der Käufer einen Vertrag mit kurzer Restlaufzeit und je nach Angebot eventuell einen weiteren Bonus. Auch zu den Verträgen gehörende Handys können gehandelt werden.

Der Verkäufer setzt eine Anzeige auf das Portal, in der er die maximale Restlaufzeit in Monaten, die Kosten pro Monat und den Netzbetreiber angibt. Diese Angaben dienen Kaufinteressenten als Suchkriterien, um einen geeigneten Restlaufzeitvertrag zu finden. Wird der Interessent fündig und möchte den Vertrag übernehmen, müssen verschiedene Formalitäten erledigt werden. So muss zum Beispiel ein Kontoauszug vorgelegt werden, der die Liquidität des Neukunden beweisen soll. Die Kosten für die Übernahme des Handyvertrages trägt bei den meisten Providern der Altkunde. Nach Abschluss der Formalitäten muss der Altbesitzer die SIM-Karte dem Neukunden zuschicken.

Der Service von Oxami ist derzeit kostenlos. Neben Handy- und DSL-Verträgen können auch Auto-Leasing-, Fitnesscenter- oder PayTV-Verträge gehandelt werden. Ab 1. Juli 2008 sollen Nutzer auch Versicherungen, Immobilien, Reisen oder Zeitschriftenabonnements handeln können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 106,90€ (Bestpreis!)
  2. 379€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. PC-Gehäuse bis -50% und Weekend Sale)
  4. (u. a. Surviving Mars - First Colony Edition für 5,29€, Monopoly - Nintendo Switch Download Code...

Oxami Support 30. Jun 2008

Wie bereits beschrieben, wird von nur einigen wenigen Providern ein Kontoauszug...

Iggy Pop 30. Jun 2008

Früher sah ich alles ganz anders um käme mir da einer mit einem Ehevertrag, hätte ich ihn...

tonydanza 30. Jun 2008

Und ich wollte damit sagen dass es sich auch rechnet wenn man nur den Bonus "einsacken...

ThommyHommy 30. Jun 2008

Wozu. Weckt doch Vertrauen wenn man die gleiche Sprache wie die potentiellen Kunden...

Oxami Support 30. Jun 2008

Hallo, bei Oxami kannst du ebenfalls DSL / Breitband / UMTS / Wimaxx Verträge einstellen.


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /