Abo
  • IT-Karriere:

Hälfte der Bürger will Fingerabdruck in Personalausweisen

Freiwillige Abgabe geplant

Der Kompromiss der Großen Koalition, Fingerabdrücke im Personalausweis nur freiwillig zu speichern, trifft die Wünsche der Bundesbürger. Für Datenschützer dürfte das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage wie eine Absage auf ihre Bemühungen klingen, die Bürger vor einem allzu neugierigen Staat zu schützen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Hälfte aller Bundesbürger will der Umfrage zufolge ihren Fingerabdruck im Personalausweis speichern lassen. In einer Umfrage des Magazins Focus sprachen sich nur 40 Prozent gegen diese Möglichkeit aus. Zehn Prozent sind noch unentschlossen. Die Bürger in den alten Bundesländern sind von der Neuerung eher zu begeistern als die Ostdeutschen. 51 der West- und 44 der Ostdeutschen wollen lieber einen Personalausweis mit Fingerabdruck.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. kd-holding gmbh, Ehrenkirchen, Kirchhofen

Das Meinungsforschungsinstitut polis/USUMA befragte für Focus 1009 repräsentativ ausgewählte Personen.

Im Reisepass werden bereits seit dem 1. November 2007 digitale Abbilder des Fingerabdrucks gespeichert. Der Personalausweis im Scheckkartenformat soll neben einem verpflichtenden biometrisch erfassbaren Bild auch optional digitalisierte Fingerabdrücke enthalten. Diese sollen jedoch nur freiwillig abgegeben werden müssen.

Wann das Dokument kommt, ist noch nicht abzusehen. Erst einmal soll in einem Kabinettstermin im Juli 2008 darüber entschieden werden, was im Personalausweis gespeichert wird und wie der Fahrplan aussieht. Ob der neue Ausweis dann im Januar, Juli oder Dezember 2009 startet, wurde noch nicht geklärt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 58,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Der "El Frenco" 23. Jul 2008

So ein blödsinn Personalausweis mit Fingerabdruck usw. wozu und das ist nur geldmacherei...

Bundesbürger 02. Jul 2008

Erstmal klasse, hier auch eine andere Meinung zu lesen (Grundgesetz wird ja noch...

Polikt Rächer 01. Jul 2008

Dieser Artikel suggestiert das die Mehrheit der Bürger die Fingerabdrücke im Pass möchte...

vektor 30. Jun 2008

Hab ich mir auch grad gedacht!

Schuster 30. Jun 2008

So wird ein Schuh draus :-)


Folgen Sie uns
       


The Division 2 - Test

The Division 2 ist ein spektakuläres Spiel - und um einiges besser als der Vorgänger.

The Division 2 - Test Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  2. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  3. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    •  /