• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung: Farbmultifunktionsgeräte mit hoher Geschwindigkeit

CLX-Serie erreicht bis zu 24 Seiten pro Minute in Farbe und Schwarz-Weiß

Samsung hat neue Farblaser-Multifunktionssysteme vorgestellt, die für Büroumgebungen konzipiert wurden und mit hohen Druckleistungen aufwarten. Die Geräte der CLX-6200-Serie können drucken, scannen und kopieren, während die Modelle CLX-6210FX und CLX-6240FX auch eine Faxfunktion besitzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Druckgeschwindigkeit reicht von 20 Seiten in Farbe und Schwarz-Weiß beim CLX-6200ND und CLX-6210FX bis hin zu 24 Seiten pro Minute beim CLX-6240FX. Die Auflösung liegt bei 1.200 x 1.200 dpi. Der Flachbettscanner arbeitet mit 600 x 1.200 dpi. Der Arbeitsspeicher ist 128 MByte (256 MByte beim CLX-6240FX) groß und kann auf 384 MByte beziehungsweise 768 MByte ausgebaut werden. Optional ist für alle Geräte eine 80 GByte große Festplatte erhältlich. Im CLX-6240FX ist diese werkseitig eingebaut.

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Dynamit Nobel Defence GmbH, Leipzig

Das Standardpapiermagazin der Geräte fasst zwar nur 250 Blatt und die Mehrzweckpapierzuführung kann mit bis zu 100 Blatt bestückt werden. Durch ein zweites Magazin lässt sich das Volumen um weitere 500 Blatt erhöhen.

Die Toner sind in zwei Ausführungen erhältlich. Die Reichweite des Farbtoners wird bei den Standardkartuschen mit je 2.000 Seiten und die Reichweite des schwarzen Toners für 2.500 Seiten spezifiziert. Die zweite Kartuschengröße reicht für bis zu 5.000 Farb- und 5.500 Schwarz-Weiß-Seiten aus.

Die Multifunktionsgeräte sind mit einem Duplex-Vorlageneinzug zum Kopieren und Scannen doppelseitiger Dokumente ausgerüstet. Eine zusätzliche USB-Schnittstelle dient der Anbindung von externen Datenträgern, auf denen die eingescannten Dokumente abgelegt werden können. Die Schnittstellen umfassen USB 2.0, Fast-Ethernet und optional WLAN.

Die CLX-6200-Serie umfasst drei Modellvarianten. Das CLX-6200ND ist zu einem Preis von rund 860 Euro und das CLX-6210FX zu einem Preis von 1.010 Euro ab sofort im Fachhandel erhältlich. Das CLX-6240FX wird voraussichtlich Ende Juli 2008 verfügbar sein. Der Preis steht derzeit noch nicht fest.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Ralphi 30. Jun 2008

Öhm...auf www.samsung.de gibt es bei den technischen Daten zu den Druckern diese angaben...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /