• IT-Karriere:
  • Services:

Energieeffizientes Display von LG: 1 Watt pro Zoll

Rund 50 Prozent Energieersparnis gegenüber herkömmlichen Displays

LG hat mit dem Flatron W2252TE ein Breitbilddisplay vorgestellt, das sich durch seinen niedrigen Energiebedarf hervortut. Der immerhin 22 Zoll große Monitor benötigt im Betrieb nur 22 Watt und 0,3 Watt im Sleepmodus. Wie die Stromspartechnik funktioniert, teilte LG nicht mit, sondern verwies nur auf eine moderne Netzteiltechnik.

Artikel veröffentlicht am ,

LG W2252TE
LG W2252TE
Der LG W2252TE ist mit einem TN-Panel ausgerüstet, das Blickwinkel von 170 Grad bietet. Er erreicht die in diesem Displaysegment übliche Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln. Durch eine interne Formatumschaltung kann er außer 16:10 den Bildschirminhalt auch im 5:4-Format darstellen, ohne zu verzerren.

Stellenmarkt
  1. Dental Wings GmbH, Berlin
  2. Maurer SE, München

LG gibt eine Reaktionszeit von 2 Millisekunden (Grauwechsel) und ein dynamisches Kontrastverhältnis von maximal 10.000:1 an. Die Helligkeit liegt bei 250 Candela pro Quadratmeter. Neben einem VGA-Anschluss ist der Flatron W2252TE auch mit einem DVI-D-Eingang samt HDCP-Unterstützung ausgerüstet.

Im 22-Zoll-Bereich liegt der übliche Energiebedarf der Displays derzeit bei ungefähr 40 Watt. LG kann mit seinem Display deshalb auch von einer Halbierung der Stromkosten reden. Im Sleepmodus sind es 0,3 Watt. Einen echten "Aus"-Modus ohne Stromverbrauch gibt es nicht. Das Netzteil ist im Gerät integriert.

Das Display misst 521 x 429 x 221 mm und wiegt 4,4 kg. Sein Standfuß lässt einen Neigungswinkel von 25 Grad nach oben und 5 Grad nach unten zu. Das Display soll ab August 2008 im Handel zum Preis von rund 300 Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Trollbär 01. Jul 2008

:-)

Onur 30. Jun 2008

1 Watt pro Quadratzoll würde ja bedeuten, dass so ein Display nur 22 Quadratzoll hat! Bei...

Jay Äm 30. Jun 2008

Ich entdecke lediglich die Aussage, dass das Display pro Zoll einen Watt zieht. Die...

:-) 30. Jun 2008

Das Bild ist grad mal mit einer 9 MP Kamera aufgenommen worden :-)


Folgen Sie uns
       


Honda E Probe gefahren

Der Honda E ist ein Elektro-Kleinwagen, dessen Design an alte Honda-Modelle aus den 1970er Jahren erinnert.

Honda E Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /