Abo
  • Services:

Gruner + Jahr kauft Performance-Werber Ligatus

Kaufpreis liegt bei 18,75 Millionen Euro

OnVista hat nun auch einen Käufer für Ligatus gefunden. Die Hamburger Verlagsgruppe Gruner + Jahr kauft das auf Performance-Werbung spezialisierte Unternehmen für 18,75 Millionen Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Ligatus verkauft Performance-Werbung auf über 130 Websites und konkurriert unter anderem mit Google AdSense. Statt auf kontextrelevante Anzeigen setzt Onvista auf einen Optimierungsalgorithmus, der dafür sorgen soll, dass die entsprechenden Werbeflächen möglichst sinnvoll genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Der Verkauf von Ligatus sorgt bei OnVista für einen Buchgewinn vor Steuern im zweistelligen Millionenbereich. Zuvor hatte OnVista bereits seinen Werbevermarkter Ad2Net an Media Ventures und das Gesundheitsportal Onmeda an die Springer-Tochter goFemini.de verkauft, da sich das Unternehmen nach der Übernahme durch den französischen Onlinebroker Boursorama auf das Kerngeschäft Financial Markets mit dem Finanzportal OnVista und der Börsencommunity Tradingbird konzentrieren soll.

Der neue Ligatus-Eigentümer Gruner + Jahr gibt mehr als 500 Magazine heraus und betreibt diverse digitale Angebote, darunter Magazine wie Stern, Capital, Gala, Geo, P.M. und Eltern. Der Verlag gehört mehrheitlich zu Bertelsmann.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

nocomment 30. Jun 2008

Um den Kauf hinzubekommen, entlässt das Unternehmen zur Zeit knapp 20% der Leute im...

simsalabimbambu... 29. Jun 2008

Bei den Fragen gibt es kein Richtig und Falsch. Einige wollen es wirklich wissen, andere...

dg 28. Jun 2008

http://de.wikipedia.org/wiki/Performance-Marketing

Anti NWO 28. Jun 2008

http://en.wikipedia.org/wiki/Concentration_of_media_ownership


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

    •  /