Abo
  • Services:
Anzeige

Xda Diamond Pro mit QWERTZ-Tastatur und GPS-Empfänger

Windows-Mobile-Smartphone bietet TouchFlo-3D-Bedienung und VGA-Touchscreen

Basierend auf dem Xda diamond hat O2 das Windows-Mobile-Smartphone Xda Diamond Pro vorgestellt. Der Neuling bietet eine aufschiebbare QWERTZ-Tastatur und nutzt HTCs TouchFlo-3D-Bedienung auf einem VGA-Touchscreen. Außerdem ist ein GPS-Empfänger und eine 3,2-Megapixel-Kamera integriert.

Xda Diamond Pro
Xda Diamond Pro
Im Xda Diamond Pro befindet sich ein GPS-Empfänger und mit der Software TomTom Navigator 7 wird auch gleich eine Navigationssoftware mitgeliefert. Ob das Kartenmaterial zum Lieferumfang gehört, ist nicht bekannt. Der Xda Diamond enthält nur den Stadtplan einer deutschen Stadt, weiteres Kartenmaterial muss separat erworben werden.

Anzeige

Für Foto- und Videoaufnahmen gibt es eine 3,2-Megapixelkamera mit Autofokus und LED-Licht sowie eine zweite Kamera mit niedrigerer Auflösung auf der Vorderseite, die für Videotelefonate gedacht ist. Die Anzeige übernimmt ein Touchscreen mit einer Bilddiagonale von 2,8 Zoll, auf dem bei einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln bis zu 65.536 Farben angezeigt werden. Über den integrierten TV-Ausgang lassen sich Informationen auch auf Beamern oder Fernsehern anzeigen. Für Eingaben sind der Touchscreen sowie die herausziehbare QWERTZ-Tastatur geeignet.

Xda Diamond Pro
Xda Diamond Pro
Im internen Speicher kann der Nutzer bis zu 288 MByte an Daten ablegen. Auf die 4 GByte Speicher des Xda Diamond muss der Pro-Käufer also verzichten. Mittels MicroSD-Karten kann der Speicher aber um bis zu 32 GByte aufgestockt werden. Im Mobiltelefon arbeitet der Qualcomm-Prozessor MSM 7201a mit einer Taktfrequenz von 528 MHz.

Im Xda Diamond Pro kommt Windows Mobile 6.1 in der Professional-Ausführung zum Einsatz. Zum Leistungsumfang gehören die üblichen PIM-Applikationen zur Termin-, Adress- sowie Aufgabenverwaltung und die Mobile-Varianten von Word, Excel, PowerPoint, Outlook und Windows Media Player sowie Windows Live Messenger. Für das Surfen im Internet ist Opera Mobile 9.5 mit News-Feed-Unterstützung vorhanden. Voreingestellt ist der Zugriff auf das O2-Portal Internet-to-Go, über das Lesezeichen und Nachrichten verwaltet werden können.

Das HSDPA-Gerät beherrscht neben UMTS auch HSUPA sowie GSM, GPRS und EDGE. In welchen GSM-Netzen das Gerät benutzt werden kann, gab O2 nicht bekannt. Als weitere Drahtlostechniken sind WLAN 802.11b/g und Bluetooth vorhanden. Angaben zu Größe, Gewicht und Akkulaufzeit liegen derzeit nicht vor.

O2 will den Xda Diamond Pro im Spätsommer 2008 auf den Markt bringen, ein genaueres Datum ist nicht bekannt. Den Gerätepreis für das Windows-Mobile-Smartphone will O2 erst zum Marktstart verraten. Zum Lieferumfang gehört neben einem Kabel-Stereo-Headset und einem Ladegerät, ein USB-Datenkabel und ein Kabel für den TV-Ausgang; eine Dockingstation wird nicht mitgeliefert.

Mit leichter Verspätung bringt O2 am 1. Juli 2008 den Xda Diamond auf den Markt. Eigentlich sollte das Windows-Mobile-Smartphone bereits seit Mitte Juni 2008 verfügbar sein. Ohne Vertrag kostet der Xda Diamond 549,99 Euro. Bei Abschluss eines 24-Monatsvertrags sinkt der Preis je nach Tarif auf 39,99, 189,99 oder 219,99 Euro. Näheres zum Xda Diamond mit TouchFlo-3D-Bedienung, GPS-Empfänger, 4 GByte internem Speicher sowie VGA-Touchscreen erklärt der betreffende Artikel auf Golem.de.


eye home zur Startseite
DonPepper 03. Jul 2008

Irgendwo habe ich gelesen, dass für die neue Oberfläche der 3D-Chip genutzt wird.

DonPepper 03. Jul 2008

Weiss jemand von Euch, ob Vodafone Deutschland dieses Handy auch anbieten wird?

Richard2 01. Jul 2008

Keine Maße, keine Gewichtsangabe. Dafür was das Ding mit Knebelvertrag kostet. Wen...

Senior Sanchez 01. Jul 2008

Also ich glaube das in den RAM nur die ausgeführten Programme kommen! Seit WM 5 wird...

Troll Hunter 01. Jul 2008

Ah, danke für das Update! ;)


Jannewap / 18. Jul 2008

Xda Diamond Testbericht - umfassend

Jannewap / 08. Jul 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Energy and Building Solutions GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Consors Finanz, München
  3. STRABAG Property and Facility Services GmbH, Münster
  4. Lidl Digital, Leingarten


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 35,99€
  3. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 10,99€, Anno 2070 Königsedition für 6,99€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  2. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

  3. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  4. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  5. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

  6. Vertriebsmodell

    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten

  7. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  8. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  9. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  10. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: SUV wie ein Ferrari aussehen und anfühlen muss

    CopyUndPaste | 10:11

  2. Re: Gekauft!

    Jolla | 10:11

  3. Re: Kein Backup? Kein Mitleid!

    kabauterman | 10:11

  4. Re: Was macht man mit 522 kW ?

    der_wahre_hannes | 10:10

  5. Re: Schwieriges Thema

    Squirrelchen | 10:10


  1. 09:46

  2. 09:23

  3. 07:56

  4. 07:39

  5. 07:26

  6. 07:12

  7. 19:16

  8. 17:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel