Abo
  • Services:

Google bietet Zugriff auf Finanzdaten per API

API für Google-Finance soll Portfolioüberwachung vereinfachen

Google gewährt nun auch Zugriff auf Daten von Google Finance über ein API. Damit lassen sich Wertpapier-Portfolios einrichten und verändern sowie ihr Wert abfragen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Google-Finance-API ist es möglich, Applikationen zu entwickeln, die auf bei Google gespeicherte Finanzdaten zurückgreifen. So können beispielsweise Wertpapier-Portfolios eingerichtet und ihr Wert überwacht werden. Auch Veränderungen des eigenen Depots können in Form von Transaktionen über das API an Google übergeben werden.

Stellenmarkt
  1. Allplan Development Germany GmbH, München
  2. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim

Allerdings können über das API nur Portfoliodaten abgefragt werden, nicht einzelne Aktienkurse. Bei der Wertermittlung greift Google aber auf die Marktdaten zurück und zeigt auch einen Vermögenszuwachs oder -verlust an.

Die Daten werden im Google-Data-Format zurückgegeben, das Google auch für andere Applikationen wie Blogger.com oder den Google-Kalender nutzt. Details zum API für Google-Finance finden sich unter code.google.com/apis/finance.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

mrbyte 27. Jun 2008

Zumindest in Google Spreadsheets geht das. Um ein eigenes Musterdepot zu basteln reicht...


Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    Yara Birkeland
    Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

    Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
    Ein Interview von Werner Pluta

    1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
    2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
    3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

      •  /