• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft kauft portugiesisches Softwareunternehmen

Erweiterungen für Windows Mobile und Windows Live gefragt

Der Softwarekonzern Microsoft will das portugiesische Unternehmen MobiComp übernehmen. Dessen Technologie soll Erweiterungen für Windows Mobile und Windows Live ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Über den Preis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. Wie die portugiesische Wochenzeitung Expresso berichtet, liegt der Kaufpreis, der noch nicht endgültig feststeht, im zweistelligen Millionen-Dollar-Bereich. "Investitionen in die richtigen Lösungen, wie die von Firmen wie MobiComp, werden die Funktionen von Windows Mobile und Windows Live erweitern", so Todd Peters, Corporate Vice President der Mobile-Communications-Sparte bei Microsoft.

MobiComp besteht seit acht Jahren, wird vom Mitbegründer Carlos Oliveira geführt und hat 40 Beschäftigte. Die bekanntesten Produkte sind "MobileKeeper Backup & Restore", "MobileKeeper Sharing & Communities" und "Active mTicker". Sie bieten Backup-Möglichkeiten für Daten auf Mobiltelefonen und in Communitys wie Facebook und erlauben die Auslieferung von Content durch Netzbetreiber an Endgeräte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 335,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. 4K-HDMI für 5,59€, 5-Fach-Steckdosenleiste für 20,99€, HDMI-Verlängerungskabel für 7...
  3. (u. a. Cooler Master Masterkeys MK750 RGB für 119,90€, Chieftec CF-3012 3er RGB-Lüfter für 28...
  4. (u. a. Heckenschere für 117,99€, Hochdruckreiniger für 62,99€)

Der Wahre... 27. Jun 2008

achs ei doch ruhig!!!!!!!!!!!!!!!!

! 27. Jun 2008

Nein. Sieht nicht so aus.

Nuker 27. Jun 2008

Hmm ... dachte das war Apple ... Mal im Ernst: Na und? Ist MS die einzige Firme die...

BudWeihsör 27. Jun 2008

Omg selber auch noch nie in der Software-Entwicklung gearbeitet wah Man die kaufen doch...

Ph43n0m 27. Jun 2008

Sieht aus als würdest du nichtmal ein Simplen Post hinbekommen.


Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /