Abo
  • Services:

Erste PC-Spiele auf Blu-ray-Disc

Topware bringt eine Spielesammlung auf den DVD-Nachfolger

Als Datenträger spielt die Blu-ray-Disc im PC bisher nur eine untergeordnete Rolle - einerseits fehlt es an Software, andererseits ist die installierte Basis noch gering. Topware wird das alleine nicht ändern können, versucht sich aber mit seiner neuen Marke "Ultimate Blu" an der ersten PC-Spielesammlung auf Blu-ray-Disc.

Artikel veröffentlicht am ,

Zur Spielesammlung selbst hat Topware noch nicht viel verraten, nur dass die zweilagige Blu-ray-Scheibe mit ihren 50 GByte Kapazität zwölf verschiedene Titel aus Genres wie Rollenspiel, Echtzeitstrategie, First-Person-Shooter, Action und Adventure enthält. Wie bei seinen anderen Spielesammlungen hat Topware mit verschiedenen bekannten Publishern zusammengearbeitet - und hofft darauf, dass "Ultimate Blu" sich als Compilationsmarke etablieren wird. Angaben zum Veröffentlichungstermin sowie den einzelnen Spielen will Topware erst in Kürze machen.

Topware sieht sich mit seiner Spielesammlung auf Blu-ray-Disc wieder als Vorreiter. Im Jahr 1991 veröffentlichte das Unternehmen die erste kommerzielle CD-ROM und sechs Jahre später kam mit D-Sat auch die erste DVD-ROM für den Massenmarkt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. 4,25€

robinx 28. Jun 2008

Sorry, ich müßte einfach mal nachrechnen. Ja ok die 100 DVDs läßt man sicherlich...

zuntzunrt 27. Jun 2008

Doofer X-Server. Aber auch doofes Windows. Lang lebe die Console :-) schnell und...

robinx 27. Jun 2008

das stimmt einfach nicht für blu-ray sind mpeg2, h.264 und vc-1 als codec zugelassen...

tonydanza 27. Jun 2008

Blu-ray ist nicht von Sony!

robinx 27. Jun 2008

also die 16gb DVD währe aber eine dvd 18 und wer will schon die dvd wenden, da kann man...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /