Erste PC-Spiele auf Blu-ray-Disc

Topware bringt eine Spielesammlung auf den DVD-Nachfolger

Als Datenträger spielt die Blu-ray-Disc im PC bisher nur eine untergeordnete Rolle - einerseits fehlt es an Software, andererseits ist die installierte Basis noch gering. Topware wird das alleine nicht ändern können, versucht sich aber mit seiner neuen Marke "Ultimate Blu" an der ersten PC-Spielesammlung auf Blu-ray-Disc.

Artikel veröffentlicht am ,

Zur Spielesammlung selbst hat Topware noch nicht viel verraten, nur dass die zweilagige Blu-ray-Scheibe mit ihren 50 GByte Kapazität zwölf verschiedene Titel aus Genres wie Rollenspiel, Echtzeitstrategie, First-Person-Shooter, Action und Adventure enthält. Wie bei seinen anderen Spielesammlungen hat Topware mit verschiedenen bekannten Publishern zusammengearbeitet - und hofft darauf, dass "Ultimate Blu" sich als Compilationsmarke etablieren wird. Angaben zum Veröffentlichungstermin sowie den einzelnen Spielen will Topware erst in Kürze machen.

Topware sieht sich mit seiner Spielesammlung auf Blu-ray-Disc wieder als Vorreiter. Im Jahr 1991 veröffentlichte das Unternehmen die erste kommerzielle CD-ROM und sechs Jahre später kam mit D-Sat auch die erste DVD-ROM für den Massenmarkt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


robinx 28. Jun 2008

Sorry, ich müßte einfach mal nachrechnen. Ja ok die 100 DVDs läßt man sicherlich...

zuntzunrt 27. Jun 2008

Doofer X-Server. Aber auch doofes Windows. Lang lebe die Console :-) schnell und...

robinx 27. Jun 2008

das stimmt einfach nicht für blu-ray sind mpeg2, h.264 und vc-1 als codec zugelassen...

tonydanza 27. Jun 2008

Blu-ray ist nicht von Sony!

robinx 27. Jun 2008

also die 16gb DVD währe aber eine dvd 18 und wer will schon die dvd wenden, da kann man...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hosting
Hetzner erhöht Preise teils um 30 Prozent wegen Stromkosten

Die Server aus seiner Auktion kann der Hoster Hetzner offenbar nicht kostendeckend betreiben. Das könnte die ganze Branche betreffen.

Hosting: Hetzner erhöht Preise teils um 30 Prozent wegen Stromkosten
Artikel
  1. Musterfeststellungsklage: Parship kann eine Kündigungswelle erwarten
    Musterfeststellungsklage
    Parship kann eine Kündigungswelle erwarten

    Die Verbraucherzentrale ruft zur Kündigung bei Parship und zur Teilnahme an einer Musterfeststellungsklage auf. Doch laut Betreiber PE Digital ist das aussichtslos.

  2. Elektroauto: Britisches Startup entwickelt elektrisches Schwerfahrzeug
    Elektroauto
    Britisches Startup entwickelt elektrisches Schwerfahrzeug

    Der Unimog bekommt einen elektrischen Nachfolger: den sechsrädrigen Scarab.

  3. Garmin Fenix 7 im Test: Outdoor-Wearable mit fast allem Drin und Dran
    Garmin Fenix 7 im Test
    Outdoor-Wearable mit fast allem Drin und Dran

    Eine weitere Funktionslücke ist geschlossen: Nun hat auch die Garmin Fenix 7 einen Touchscreen - und noch mehr Akkulaufzeit.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Alternate (u.a. Razer Gaming-Maus 39,99€) • RX 6800XT 16GB 1.229€ • Thrustmaster Ferrari Lenkrad 349,99€ • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ • MS 365 Family 54,99€ [Werbung]
    •  /