Filmdownloads auf die Playstation 3 ab Sommer 2008

Sony will Filme über PS3-Network anbieten - USA im Sommer, Europa später

Besitzer einer Xbox 360 können sich schon länger Filme auf ihre Konsole laden, jetzt legt Sony Computer Entertainment (SCE) nach: Ab Sommer 2008 gucken sich US-Amerikaner Spielfilme mit ihrer Playstation 3 an.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Details zu Inhalten und Formaten hält sich SCE noch zurück - die verkündet das Unternehmen voraussichtlich auf der Spielemesse E3 Ende Juli 2008 in Los Angeles. Bislang steht fest, dass sich Besitzer einer Playstation 3 künftig neben Spielen auch kostenpflichtige Filme auf ihre Konsole laden können. Der Service soll im Sommer 2008 in den USA starten, Europa und Japan folgen später. An Filmen dürfte es kaum mangeln, schließlich besitzt Sony das Hollywood-Studio Columbia Pictures (hierzulande Sony Pictures), das von Spider-Man bis Terminator jede Menge Blockbuster im Archiv liegen hat.

Das kommende PS3-Filmangebot ist Teil einer vom Sony-Konzernchef Howard Stringer auf der Jahreshauptversammlung angekündigten Offensive, die Spielesparte des Unternehmens bis Ende März 2009 wieder profitabel zu machen. Das soll unter anderem durch Kostenreduzierungen in der Herstellung der Playstation 3 erreicht werden. Außerdem will Stringer, dass zu besagtem Zeitpunkt weitere 10 Millionen PS3-Einheiten über die globalen Ladentische gewandert sind. Bislang hat SCE knapp 14 Millionen PS3 verkauft, der Geschäftsbereich schreibt vor allem wegen hoher Entwicklungs- und Investitionskosten rote Zahlen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


TimTim 27. Jun 2008

Mehr als 1 Euro wird sich denke ich pro Film nicht durchsetzen lassen. In meiner...

FranUnFine 27. Jun 2008

Schlechtes Beispiel. In China ist ziemlich viel untertitelt, sogar die chinesischen...

Not Guilty 27. Jun 2008

" Das kommende PS3-Filmangebot ist Teil einer vom Sony-Konzernchef Howard Stringer auf...

Not Guilty 27. Jun 2008

Da hat Sony endlich mal perfekt auf ihre Zielgruppe hinzu entwickelt!! ;-)

Die Titel 27. Jun 2008

Jaja, bei das Titel muss das ja so sein. Deutscher Artikel, schwerer Artikel



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Artikel
  1. Fälschung: Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming
    Fälschung
    Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming

    Diesmal hat sich ein besonders dummer Betrüger an Abmahnungen zum Streaming bei Youporn versucht. In dem Brief stimmt fast keine Angabe.

  2. Telekom-Internet-Booster: Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus
    Telekom-Internet-Booster
    Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus

    Die Telekom beginnt mit 5G DSL. Dafür wird im Haushalt eine Außenantenne benötigt.

  3. Soziales Netzwerk: Twitter-Mitgründer Jack Dorsey tritt zurück
    Soziales Netzwerk
    Twitter-Mitgründer Jack Dorsey tritt zurück

    Jack Dorsey ist nicht länger Chef von Twitter - sehr zur kurzen Freude der Akionäre. Der Nachfolger steht bereits fest.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Cyber Monday • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • 3 für 2: Star Wars & Marvel • Bis 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /