• IT-Karriere:
  • Services:

AMD beschleunigt FireGL unter Linux

Bis zu 33 Prozent mehr OpenGL-Leistung

Ein neuer Linux-Treiber für AMDs OpenGL-Grafikkarten der ATI-FireGL-Serie soll diesen Beine machen. FireGL-Chefin Janet Matsuda sieht AMD damit auch unter Linux vor Nvidias Quadro-Karten.

Artikel veröffentlicht am ,

Einsatzbereiche der FireGL-Karten
Einsatzbereiche der FireGL-Karten
Abhängig von der Grafikkarte verspricht AMD bis zu 33 Prozent mehr OpenGL-Leistung mit dem Linux-Treiber Catalyst 8.49.7. Der Hersteller bezieht sich dabei auf den CAD-Benchmark SPECviewperf 9. Aktuell ist allerdings der generalüberholte SPECviewperf 10, den es seit Mai 2008 auch für Linux gibt. Der neue Treiber ist nicht nur zu FireGL-Karten, sondern auch zu herkömmlichen Radeon-Grafikkarten kompatibel.

Stellenmarkt
  1. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  2. Deloitte, Leipzig

"ATI FireGL-Grafikbeschleuniger schlagen die Konkurrenz bei der Anwendungsleistung in jedem Preisbereich", so Matsuda selbstbewusst. In der Vergangenheit habe man diese Aussage auf Windows XP und Vista beschränkt, mit dem neuen Treiber gelte das auch für Linux.

Die Version 8.49.7 des ATI-Catalyst-Treibers für Linux steht auf der AMD-Website zum Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 10,89€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  2. (u. a. MSI GeForce RTX 2060 SUPER Ventus GP OC für 409€, Zotac Gaming GeForce GTX 1650 SUPER...
  3. (aktuell u. a. Samsung Portable SSD T5 für 149€ und TP-Link M7350 für 59,99€ inkl...
  4. (heute u. a. Acer H6535i FHD-Beamer für 449€ statt 568,98€ im Vergleich, Lenovo Smart Display...

Lightkey 07. Aug 2008

Alle drei Monate wird der Treiber gründlicher getestet und nur diese Version wird für...

BeBob 01. Jul 2008

"A codec is a device or program capable of encoding and/or decoding a digital data...

Hachre 27. Jun 2008

Unter Linux ist der Treiber von ATI für Consumer und Profi Karten der selbe.


Folgen Sie uns
       


Disney Plus - Test

Der Streamingdienst Disney Plus wurde am 24. März 2020 endlich auch in Deutschland gestartet. Golem.de hat die Benutzeroberfläche einem Test unterzogen und auch einen Blick auf das Film- und Serienangebot des Netflix-Mitbewerbers geworfen.

Disney Plus - Test Video aufrufen
Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  2. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich
  3. Coronavirus Bosch entwickelt schnellen Virentest

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

    •  /