Abo
  • Services:
Anzeige

AMD beschleunigt FireGL unter Linux

Bis zu 33 Prozent mehr OpenGL-Leistung

Ein neuer Linux-Treiber für AMDs OpenGL-Grafikkarten der ATI-FireGL-Serie soll diesen Beine machen. FireGL-Chefin Janet Matsuda sieht AMD damit auch unter Linux vor Nvidias Quadro-Karten.

Einsatzbereiche der FireGL-Karten
Einsatzbereiche der FireGL-Karten
Abhängig von der Grafikkarte verspricht AMD bis zu 33 Prozent mehr OpenGL-Leistung mit dem Linux-Treiber Catalyst 8.49.7. Der Hersteller bezieht sich dabei auf den CAD-Benchmark SPECviewperf 9. Aktuell ist allerdings der generalüberholte SPECviewperf 10, den es seit Mai 2008 auch für Linux gibt. Der neue Treiber ist nicht nur zu FireGL-Karten, sondern auch zu herkömmlichen Radeon-Grafikkarten kompatibel.

Anzeige

"ATI FireGL-Grafikbeschleuniger schlagen die Konkurrenz bei der Anwendungsleistung in jedem Preisbereich", so Matsuda selbstbewusst. In der Vergangenheit habe man diese Aussage auf Windows XP und Vista beschränkt, mit dem neuen Treiber gelte das auch für Linux.

Die Version 8.49.7 des ATI-Catalyst-Treibers für Linux steht auf der AMD-Website zum Download zur Verfügung.


eye home zur Startseite
Lightkey 07. Aug 2008

Alle drei Monate wird der Treiber gründlicher getestet und nur diese Version wird für...

BeBob 01. Jul 2008

"A codec is a device or program capable of encoding and/or decoding a digital data...

Hachre 27. Jun 2008

Unter Linux ist der Treiber von ATI für Consumer und Profi Karten der selbe.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. AutoScout24 GmbH, München
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Garching
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ mit Gutschein VFL6ESJY
  2. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)
  3. 189€

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Anforderung beim Spaceshuttle...

    chithanh | 06:26

  2. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    wlorenz65 | 05:54

  3. Re: Die US Regierung...

    honna1612 | 05:11

  4. Re: Vor dem Ausdrucken nachdenken...

    p4m | 05:01

  5. Re: Einzig relevante Frage: Meltdown durch JS im...

    narea | 04:30


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel