Abo
  • IT-Karriere:

AMDs Radeon 4870 schon zum Start deutlich unter 250 Euro

Neue Grafikkarte aber noch in geringen Stückzahlen verfügbar

AMDs Plan, mit der neuen 4800-Generation den Markt für Grafikkarten umzukrempeln, scheint einen Tag nach Vorstellung der Produkte voll aufzugehen. Die neue Oberklassekarte Radeon HD 4870 wird vereinzelt zu Preisen um 220 Euro angeboten, die angepeilten 250 Euro werden stets erreicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Blick in die einschlägigen Preissuchmaschinen belegt: Die in den USA für 299 Dollar angebotene Karte ist auch in Deutschland zu recht günstigen Preisen zu haben. Eine offizielle Preisempfehlung von AMD gibt es nicht, die ATI-Mutter hatte jedoch im Vorfeld der Produkteinführung die Hoffnung geäußert, die Geräte würden unter 250 Euro angeboten werden.

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  2. Haufe Group, Sankt Gallen (Schweiz) / Deutschland (Home-Office)

Das ist mit der ersten Lieferung eingetreten. HIS wagt sich sogar mit einer Preisempfehlung von 219 Euro für die 4870 vor, die jedoch im Handel noch nicht erreicht wird. Andere Karten, unter anderem von Sapphire und Club3D, sind schon deutlich unter 250 Euro gerutscht.

Dabei sind die Geräte jetzt noch einigermaßen gut verfügbar. Der GDDR5-Speicher, der bisher nur von dieser Grafikkarte verwendet wird, ist jedoch noch knapp, so dass die Karten bald ausverkauft sein dürften. Laut AMD läuft die Produktion unvermindert weiter.

In den Tests von Golem.de schlug die 4870 auch eine übertaktete GeForce 9800 GTX in nahezu allen Benchmarks deutlich. Diese Nvidia-Karte wurde zwar jüngst im Preis gesenkt, ist aber immer noch nur zu Preisen um 200 Euro zu haben. Die übertakteten Versionen, wie etwa die "Zotac 9800 GTX AMP!", stehen derzeit bei rund 220 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 4K-Filme im Steelbook und Amiibo-Figuren)
  2. ab 99,00€
  3. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  4. 169,00€

tangonuevo 27. Jun 2008

Stromsparfunktionen senken den mittleren Verbrauch bzw. den Verbrauch bei geringer Last...

Das Murmeltier 26. Jun 2008

Vor ein Paar Minuten hab ich noch gesehen, dass da jemand für meine Aktion Kommentare mit...

Martin F. 26. Jun 2008

Es war doch schon vorab die Rede von einer Leistungsaufnahme von unter 10 Watt im...

Wettbewerb rulez 26. Jun 2008

Jetzt kann ich endlich zu einem moderaten Preis meine x800xt ersetzen. Die eigentlich...


Folgen Sie uns
       


Escape Room in VR ausprobiert

Wir haben uns das Spiel Huxley von Exit VR näher angesehen.

Escape Room in VR ausprobiert Video aufrufen
Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
    Strom-Boje Mittelrhein
    Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

    Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

    1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
    2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
    3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

      •  /