Abo
  • Services:

Arte sendet in High Definition

HD-Programm startet auf Astra 19,2 Grad Ost

Der öffentlich-rechtliche Sender Arte sendet sein deutsches Programm ab Juli 2008 auch in High Definition (HD). Damit sind dann über das Astra-Satellitensystem 35 HD-Programme zu empfangen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie der Satellitenbetreiber SES Astra mitteilte, wird Arte ab 1. Juli 2008 in hoher Auflösung ausgestrahlt. Das gilt zum Start nur für das deutschsprachige Programm, das französische soll zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Gesendet wird das HD-Programm von Arte über Astras Hauptorbitalposition 19,2 Grad Ost.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. 45,99€ (Release 12.10.)
  3. 33,49€
  4. 45,99€ (Release 19.10.)

HDMI 31. Aug 2009

Hoi zäme Ich hab mir vor einem Monat den Philips LED-TV 37 Zoll gekauft dazu auch ein...

arsarsars 26. Jun 2008

k/t

spyro 26. Jun 2008

Es ist irgendwie schon schwer zu glauben. Jeder Billig-Supermarkt-TV ab 600 EUR ist heute...

vls 26. Jun 2008

wikipedia unter dvb-t2. Dauert aber noch ne Weile. kannst du mehr darüber erfahren. dvb...

T-Home_User 26. Jun 2008

Kommt der Stream auch zu T-Home Usern? Wozu hab ich schließlich 50 Mbit...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Frequenzauktion Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz
  2. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  3. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf

    •  /