• IT-Karriere:
  • Services:

Intels Nehalem: Drei Modelle bis 3,2 GHz Ende 2008

Zu Beginn jedoch nicht sparsamer als Core 2 Extreme

Einem Bericht des taiwanischen Branchendienstes DigiTimes zufolge plant Intel den Marktstart des Core-2-Nachfolgers "Nehalem" Ende des Jahres 2008 mit zunächst drei Modellen. Die Prozessoren sind nicht höher getaktet als schon verfügbare CPUs und sollen nicht stromsparender sein - dafür aber höhere Rechenleistungen erzielen.

Artikel veröffentlicht am ,

DigiTimes beruft sich mit seinem Bericht auf namentlich nicht genannte Quellen bei Mainboardherstellern. Demnach kommt der bisher als "Bloomfield" geführte Kern in drei Versionen auf den Markt, die ebenfalls noch Codenamen tragen: XE, P1 und MS3 mit 3,2, 2,93 und 2,66 GHz. Dass Intel am Codenamen-Roulette dreht, hat einen guten Grund: Noch ist nicht bekannt, unter welchem Produktnamen der Nachfolger der vor zwei Jahren eingeführten Core-Architektur auf den Markt kommen wird. In alter Intel-Tradition - vom Pentium zum Pentium 4 - bietet sich "Core 3" an. Die Informationen von DigiTimes decken sich mit Angaben einer kürzlich aufgetauchten Roadmap.

Stellenmarkt
  1. Diehl Defence GmbH & Co. KG, Überlingen am Bodensee
  2. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Bad Nauheim

Das Kürzel "XE" ist jedoch leicht zu erraten, Intel-intern werden die Kerne der "Extreme"-Serie so bezeichnet. Gegenüber dem aktuell schnellsten Core 2 Extreme QX 9770 mit seinen 3,2 GHz wird Intel DigiTimes zufolge den Takt nicht steigern. In Verbindung mit dem ebenfalls Ende 2008 geplanten X58-Chipsatz und DDR3-Speicher soll die Rechenleistung für den extremen Nehalem trotzdem um 15 bis 30 Prozent steigen. Das deckt sich auch mit ersten inoffiziellen Benchmarks von Prototypen.

Weniger erfreulich ist, dass laut DigiTimes alle drei Nehalems eine typische Leistungsaufnahme (TDP) von 130 Watt aufweisen sollen - das ist auch der aktuelle Spitzenwert für Intels Extreme-Serie. Wie schon bei früheren Generationen startet Intel also offenbar mit High-End-Produkten mit enormem Energiehunger und bringt die sparsameren Varianten erst später auf den Markt. Laut inoffiziellen Roadmaps ist das erst im ersten Quartal des Jahres 2009 der Fall.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 29.04.)
  2. 12,75€
  3. 2,99€
  4. 46,99€

unterschichten|... 26. Jun 2008

hans meiser hatte schon immer ahnung - schon immer!

AMC 25. Jun 2008

Leider sind die nichts mehr Wert! Add more cores!


Folgen Sie uns
       


Razer Kyio Pro Webcam - Test

Webcams müssen keine miese Bildqualität haben, wie Razers Kyio Pro in unserem Test beweist.

Razer Kyio Pro Webcam - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /