Abo
  • Services:

Mimik als Fernsteuerung

Technik soll erkennen, wann Schüler und Studenten nicht mehr mitkommen

Ein Doktorand an der Universität in San Diego hat eine Technik entwickelt, die es erlaubt, mit der eigenen Mimik Geräte zu steuern. Je nach Gesichtsausdruck wird die Videowiedergabe beschleunigt oder gebremst.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gesicht als Fernsteuerung ist dabei nur ein Aspekt eines größeren Forschungsprojekts, das sich mit automatisierten Lehrsystemen befasst. Die Wissenschaftler wollen bessere Lehrroboter bauen, die auf ihre Zuhörer eingehen können.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Mit der von Jacob Whitehill entwickelten Technik wird das Gesicht zur Fernbedienung. Allerdings handelt es sich derzeit eher um eine Machbarkeitsstudie, die zeigt, dass sich aus dem Gesichtsausdruck eines Zuschauers seine bevorzugte Sehgeschwindigkeit ablesen lässt. So kann beispielsweise erkannt werden, ob ein bestimmter Stoff in einer Vorlesung als besonders komplex wahrgenommen wird.

Im Rahmen einer Pilotstudie stellten die Wissenschaftler fest, dass sich die Mimik von Personen, die Lehrinhalten nur schwer folgen können, stark unterscheidet. Dennoch gab es Gemeinsamkeiten. Fast alle der acht Testpersonen blinzelten in schwierigen Passagen seltener als in einfachen. Diese Erkenntnis decke sich mit Forschungsergebnissen aus der Psychologie, so die Forscher.

 
Video: Mimik zur Steuerung von Lehrsystemen

Im nächsten Schritt des Programms geht es um die Frage, welche natürlichen Gesichtsbewegungen Personen machen, wenn sie mit schwierigen Lerninhalten konfrontiert werden. Damit will Whitehill ein nutzerspezifisches Modell trainieren, das erkennt, wann der Vortrag verlangsamt werden sollte.

Bei den Experimenten benutzte Whitehall Beispiele aus der deutschen Grammatik.

Die Ergebnisse der Forschung hat Whitehall zusammen mit Kollegen im Aufsatz "Measuring the Perceived Difficulty of a Lecture Using Automatic Facial Expression Recognition" veröffentlicht, der in einer Vorabversion zum Download bereitsteht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

Bouncy 26. Jun 2008

stand in der letzten c't wie das geht. es wäre kein problem das mit hilfe einer simplen...

Bouncy 26. Jun 2008

seltenst. aber unter den etwa 10 lehrern die man als schüler so hat, findet sich...

Nano 25. Jun 2008

Pah! Angst um den Job?! Und zwar berechtigt. Ich sehne den Tag herbei, wo alle Kinder...


Folgen Sie uns
       


Azio Retro Classic Tastatur - Test

Die Azio Retro Classic sieht mehr nach Schreibmaschine als nach moderner Tastatur aus. Die von Azio mit Kaihua entwickelten Switches bieten eine angenehme Taktilität, für Vieltipper ist die Tastatur sehr gut geeignet.

Azio Retro Classic Tastatur - Test Video aufrufen
Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
Key-Reseller
Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


    Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
    Bootcamps
    Programmierer in drei Monaten

    Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
    Von Juliane Gringer

    1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
    2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
    3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

    Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
    Yuneec H520
    3D-Modell aus der Drohne

    Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
    Von Dirk Koller


        •  /