• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: Windows 7 kommt im Januar 2010

Der Umstieg von Vista soll problemlos sein

In einem Brief an US-Unternehmenskunden hat Microsoft den Erscheinungstermin für den Vista-Nachfolger Windows 7 eingegrenzt. Voraussichtlich im oder um den Januar 2010 soll das neue Betriebssystem erscheinen - und die Fehler von Windows Vista nicht wiederholen.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut eines Berichts der Network World hat Microsofts Vizechef Bill Veghte in dem Brief an Unternehmenskunden und Hersteller bestätigt, dass Windows 7 etwa drei Jahre nach dem regulären Vista-Start erscheint. Der reguläre Verkauf von Windows Vista startete im Januar 2007, Unternehmenskunden hatten schon seit Ende 2006 Zugang zum oft kritisierten Windows-XP-Nachfolger. Der Verkauf von XP wird laut Microsoft endgültig am 30. Juni 2008 beendet. Das Datum war aufgrund des anhaltenden Interesses bereits verschoben worden.

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin

Den Grund für die Offenheit erklärt Veghte wie folgt: "Sie haben uns gesagt, dass Sie einen regelmäßigeren, vorhersehbareren Windows-Veröffentlichungszeitplan wünschen". Außerdem geht Veghte in dem Brief auf die anfänglichen Kompatibilitätsprobleme ein, die Vista mit verschiedenen Anwendungen hatte. Die Kunden hätten klar zum Ausdruck gebracht, dass sie Derartiges nicht mehr erleben wollten. Deshalb werde Windows 7 auf der Vista zugrundeliegenden Architektur basieren. Die Migration von Windows Vista zu Windows 7 soll damit unkompliziert sein.

Microsoft Deutschland hat sich auf Nachfrage noch nicht zu dem Brief geäußert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Chicken Police für 14,99€, Through the Darkest of Times für 9,99€, Townsmen - A...
  2. (u. a. eFootball PES 2021 für 7,99€, Assetto Corsa Competizione für 16,99€,
  3. 3,29€
  4. 48,99€

OpiWahn 26. Sep 2008

Das stimmt so leider nicht.... Denn sehr viele Firmen bestellen ihren "Vista-PC" mit...

tazz 31. Aug 2008

kommt ja dann nicht gross darauf an da win7 sowieso auf vista aufbaut... am besten man...

Jakelandiar 26. Jun 2008

ROFL der ist mal gut :) Na dann warten wir mal das Weltenende ab :)

Der Kaiser 26. Jun 2008

Ihr erwartet von Microsoft doch nicht ernsthaft Innovationen? Innovationen wurden von...

Der Kaiser 26. Jun 2008

Sie sind dabei Fehler zu machen..


Folgen Sie uns
       


Govecs Elmoto Loop - Test

Das Elmoto Loop von Govecs wiegt nur 59 Kilogramm, hat einen guten Elektromotor und fährt sich ganz anders als ein klassischer E-Roller.

Govecs Elmoto Loop - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /