Abo
  • IT-Karriere:

Blizzard-Chefdesigner zum aktuellen Status von Starcraft 2

Rob Pardo spricht auf der GDC 2008 in Paris über die Entwicklung von Starcraft 2

"Star 2 is at the fun stage", so Rob Pardo auf der Game Developers Conference 2008. Der Chefdesigner von Blizzard hat auf der GDC in Paris ausgeplaudert, welche Rassen des Echtzeit-Strategiespiels Starcraft 2 schon gut spielbar sind und was sich in Sachen Multiplayer tut. Außerdem versprach er, dass es auf der Blizzard Worldwide Invitational am kommenden Wochenende eine größere Ankündigung geben wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Rob Pardo, Chef-Spieldesigner von Blizzard, auf der GDC 2008 in Paris
Rob Pardo, Chef-Spieldesigner von Blizzard, auf der GDC 2008 in Paris
"Starcraft 2 befindet sich in dem Stadium, in dem es Spaß macht. Jetzt passiert richtig viel", so Rob Pardo, oberster Spieledesigner bei Blizzard auf der Pariser Entwicklerkonferenz GDC 2008 in Anwesenheit von Golem.de. "Das Spiel ist spielbar, macht richtig Spaß, insbesondere die Terraner und die Protoss. Die Zerg werden wir jetzt am Wochenende in den Playgrounds zum ersten Mal zeigen" - damit meinte Pardo die Blizzard Worldwide Invitational, die am 28. und 29. Juni 2008 ebenfalls in Paris stattfinden. Pardo sagte, dass sein Team "jetzt tatsächlich anfängt, den Einzelspielermodus zu balancen. Wir befinden uns an dem Punkt des Entwicklungsprozesses, an dem es zu viel zu tun gibt und die Tage einfach zu kurz sind".

Stellenmarkt
  1. RSG Group GmbH, Berlin
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Auch über den Multiplayer-Modus von Starcraft 2 sprach Pardo während der Abschlussveranstaltung der französischen Ausgabe des legendären, jährlich im Frühjahr in den USA stattfindenden Kongresses. "Bei Starcraft 2 haben wir schon Jahre mit dem Mehrspielermodus verbracht, auch schon mit dem Ausbalancieren begonnen, bevor wir mit dem Singleplayer angefangen haben. Wir haben sozusagen zuerst die Spieltiefe in den Titel eingebaut."

Auf Spekulationen über eine mögliche Ankündigung eines neuen Blizzard-Spiels während der Blizzard Worldwide Invitational wollte Pardo nicht eingehen. Nur eines hat er immerhin angekündigt: dass es irgendeine Art von Ankündigung geben wird. Blizzard hat im Internet ein mysteriöses Bild veröffentlicht, zu dem derzeit täglich weitere Symbole hinzugefügt werden. Insider vermuten, dass Blizzard Diablo 3 enthüllen wird.

Weitere Zitate von Rob Pardo, Informationen zum Thema Blizzard und zur GDC 2008 gibt es am Mittwoch, den 24. Juni 2008 im Laufe des Tages auf Golem.de.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Rabatt auf Monitore, SSDs, Gehäuse und mehr
  2. (u. a. The Legend of Zelda, Super Smash Bros. Ultimate)
  3. 9,90€ (Release am 22. Juli)
  4. 9,99€ (Release am 24. Juni)

Jimy 14. Jul 2008

DAs ist die erfüllung meiner Truäme, schon mit 20 Jahren habe ich das Spiel gespielt...

Lightkey 25. Jun 2008

Es gibt vielleicht mehr benutzer aber ganz sicher nicht auf dem Desktop, siehe...

Sneets 25. Jun 2008

Nein, ich nicht, aber andere, deshalb mein Hinweis auf das entsprechende Forenposting...

niemand 25. Jun 2008

Hail to the King!

pool 24. Jun 2008

"...jetzt tatsächlich anfängt, den Einzelspieler-Modus auszubalancieren. Wir befinden uns...


Folgen Sie uns
       


Motorola One Vision - Hands on

Das zweite Android-One-Smartphone von Motorola heißt One Vision. Es hat eine 48-Megapixel-Kamera von Samsung, die vor allem auf gute Aufnahmen bei schwachem Licht optimiert wurde. Das Smartphone mit dem 7:3-Display kommt Ende Mai 2019 für 300 Euro auf den Markt.

Motorola One Vision - Hands on Video aufrufen
IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
Katamaran Energy Observer
Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
  2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
  3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    •  /