Abo
  • Services:
Anzeige

Stimmung bei IT-Unternehmen leicht getrübt

Gerätehersteller und Telekommunikation in schwierigem Umfeld

Die Stimmung in der IT- und Telekommunikationsbranche trübt sich leicht ein. Nur noch 62 Prozent der Unternehmen erwarten im Jahr 2008 steigende Umsätze, 15 Prozent rechnen mit einem Rückgang. Nach dem neuen Bitkom-Branchenindex hat die Dynamik nach einem positiven Jahresauftakt in einigen Marktsegmenten etwas nachgelassen.

Parallel zum Ifo-Konjunkturindex geht der Bitkom-Branchenindex im zweiten Quartal um vier auf 36 Punkte zurück. Schwierig ist die Lage bei den Herstellern von IT-Geräten. Trotz scharfen Preiswettbewerbs erwartet zwar fast die Hälfte der Hersteller von Computern und digitaler Bürotechnik im laufenden Jahr ein Umsatzplus. 38 Prozent der Firmen rechnen aber mit stagnierenden Erlösen und 16 Prozent mit sinkenden Umsätzen. Noch im Vorquartal gingen zwei Drittel von einem Umsatzplus im Jahr 2008 aus. Angespannt bleibe die Lage bei den Herstellern von Kommunikationstechnik, zu denen Endgerätehersteller und Produzenten von Netzwerktechnik für Telefon- und Datennetze zählen. Jedes dritte dieser Unternehmen rechnet mit einem Umsatzminus, 38 Prozent erwarten ein Umsatzplus.

Anzeige

Stark zulegen werden dagegen im laufenden Jahr Anbieter von Software und IT-Dienstleistungen für Unternehmen und öffentliche Verwaltungen. 72 Prozent der befragten Unternehmen in diesem Segment erwarten im Jahr 2008 ein Umsatzplus.

Schrittmacher seien weiterhin Notebooks und die neuen Netbooks: "Vollwertige Notebooks haben die untere Preisschranke von 500 Euro durchbrochen", sagte Bitkom-Präsident August-Wilhelm Scheer. Mit den neuen Mini-Notebooks, die ab 200 Euro kosten, habe sich zudem ein neues Marktsegment etabliert. "Die Kunden können im Sommergeschäft mit vielen attraktiven Angeboten rechnen", sagte Scheer.


eye home zur Startseite
^Andreas... 24. Jun 2008

Ich tippe auf die Russen. Und dann verlieren die Deutschen. Und dann dürfen die Russen...

IBMLenovo 24. Jun 2008

Es gibt genug Leute, die noch mit ihren alten T30 / T41ern arbeiten. Die sind 6-7 Jahre...

schnüff 24. Jun 2008

stimmt fürs Iphone



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. CompuGroup Medical SE, Koblenz
  3. über Duerenhoff GmbH, Bielefeld
  4. Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV), München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: 8 Euro

    amk | 05:04

  2. Re: Interessant mit aber

    amk | 04:53

  3. Re: SSD-Testergebnisse: thx! ergo merkt man kaum...

    itse | 04:30

  4. Re: Sie kriechen schon aus ihren Löchern...

    HerrMoser | 03:55

  5. Re: Das alte WiFi Grundproblem, die gesicherte...

    Pjörn | 03:49


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel