Windows XP auch nach dem 30. Juni 2008 bei Wortmann

PC-Hersteller nutzen Microsofts Downgradeprogramm

Microsoft stellt den Verkauf von Windows XP zum 30. Juni 2008 ein, doch so mancher PC-Hersteller hält noch an dem Betriebssystem fest. So auch der deutsche PC-Hersteller Wortmann, der damit dem Beispiel von US-Herstellern wie Dell und HP folgt.

Artikel veröffentlicht am ,

Wortman wird seine Terra-Systeme auch nach dem 30. Juni 2008 mit Windows XP anbieten, obwohl Microsoft den Verkauf des Betriebssystems an PC-Hersteller zu diesem Zeitpunkt einstellt. Dabei nutzt Wortmann, wie auch andere PC-Hersteller, Microsofts Downgradeprogramm, mit dem sich Windows XP mit einer Lizenz für Windows Vista nutzen lässt.

Stellenmarkt
  1. Cloud-Server-Administrator (m/w/d) Microsoft
    Mainova AG, Frankfurt am Main
  2. Technical Support Analyst (m/w/d)
    Homann Feinkost GmbH, Bad Essen, Lintorf
Detailsuche

Bereits seit Mai 2007 bietet Wortmann Windows XP über das Downgradeprogramm an, was auch einen späteren Umstieg von Windows XP auf Windows Vista erlaubt. So werden Terra-Systeme mit der Kennung

"VB>XPP"

in der Produktbezeichnung mit einer Vista-Business-Lizenz ausgeliefert, das installierte Betriebssystem ist jedoch Windows XP Professional.

Voraussetzung zur Nutzung des Downgrade-Programms ist, dass der Kunde über eine Lizenz für Windows XP Professional verfügt. Ein einzelnes mit Windows XP Professional betriebenes System im Netzwerk reicht dazu aus. Zudem muss Windows Vista Business oder Windows Vista Ultimate gekauft werden.

Golem Akademie
  1. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
  2. Microsoft Dynamics 365 Guides mit HoloLens 2: virtueller Ein-Tages-Workshop
    16. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Lösung bietet Vorteile für alle Beteiligten: Nutzer müssen nicht zwangsweise auf Windows Vista umsteigen, Microsoft kann aber dennoch den Verkauf einer Vista-Lizenz verbuchen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Der Andere 27. Jun 2008

Wenn's nur darum geht das es noch Bastler gibt die versuchen "Ihr" 98SE amLebenzu...

Flux-Kompensator 26. Jun 2008

Man kann das auch anders sehen. Du kaufst Vista-Business (oder Ultimate) und darfst dein...

Youssarian 24. Jun 2008

Unwichtig. Wichtiger wäre es, wenn Du, sofern Du an einem Thema nicht interessiert...

fti 24. Jun 2008

Weil ja soviele Vista-Lizenzen kaufen :) drum ist Vista auch bald das meistgenutzte OS...

schlaumeister 24. Jun 2008

Es ging um das Startmenue oder? Nicht darum Vista zu nutzen. jay sagte das einzig nette...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation  
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Artikel
  1. Elektroauto: VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
    Elektroauto
    VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar

    Der e-Up gehörte 2021 zu den meistgekauften Elektroautos. Nun will VW den Kleinwagen wieder verfügbar machen.

  2. Bitcoin, Ethereum: Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt
    Bitcoin, Ethereum
    Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt

    Kryptowährungen wie Bitcoin sind unter Anlegern beliebt - doch wie muss man die Gewinne eigentlich versteuern?

  3. Neues Geschäftsmodell: Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken
    Neues Geschäftsmodell
    Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken

    Angesichts drohender Kündigungen will die Luca-App den Bundesländern entgegenkommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional zu Bestpreisen • WSV bei MediaMarkt • Asus Vivobook Flip 14" 8GB 512GB SSD 567€ • Philips OLED 65" Ambilight 1.699€ • RX 6900 16GB 1.489€ • Samsung QLED-TVs günstiger • Asus Gaming-Notebook 17“ R9 RTX3060 1.599€ • Seagate 20TB SATA HDD [Werbung]
    •  /