AMDs Radeon HD 4850 schon unter 150 Euro gesichtet

Neue Grafikgeneration schon zum Marktstart billiger als erwartet

Nachdem AMD in der vergangenen Woche zumindest Benchmarks von seiner noch immer nicht offiziell angekündigten Grafikkarte "Radeon HD 4850" zugelassen hatte, unterbieten sich die Onlinehändler gegenseitig im Preis. Die Karten sind je nach Ausstattung zu Preisen zwischen 144 und 194 Euro zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Preisvergleiche sind stets Momentaufnahmen, doch insbesondere bei neuen Grafikkarten war in den vergangenen Monaten ein neuer Trend zu beobachten. Manche Händler ließen sich die anfangs noch raren neuen Produkte teuer bezahlen, so dass die Preisempfehlungen der Chiphersteller ad absurdum geführt wurden.

Stellenmarkt
  1. Spezialist für IT-Sicherheit (m/w/d)
    ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen, Darmstadt, Kassel
  2. Solution Consultant (m/w/d) im Bereich PLM / Digitaler Zwilling
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, München, Heilbronn
Detailsuche

Bei der 4850, AMDs erstem Modell mit der neuen Chiparchitektur RV770, schlägt dieser Effekt aber offenbar nicht zu. Nachdem die Karte in ersten Benchmarks überzeugen konnte, haben sie nach einigen Vorreitern über das Wochenende nahezu alle großen deutschen Hardwareversender ins Programm genommen.

Bei Erscheinen dieser Meldung markiert Mix-Computer mit knapp 144 Euro für eine Karte von Sapphire den Tiefpunkt bei den Preisen für die 4850. Das Pendant von Club3D - beides sehr enge AMD-Partner - ist bei Alternate immerhin für 152 Euro zu haben. Da AMD für diese Grafikkarten einen Preis von 199 US-Dollar empfiehlt, wird hier der Vorteil des starken Euro schnell an die Kunden weitergegeben. Dabei ist die örtlich verschiedene Mehrwertsteuer in den USA zu beachten.

Noch nicht im deutschen Handel zu finden ist das Modell "Radeon HD 4870", das unbestätigten Angaben zufolge dank GDDR5-Speicher deutlich schneller arbeiten soll. Wenn sich auch der Preis dieser Karte knapp über 200 Euro einpendelt, werden die Probleme für Nvidia immer größer - denn schon die 4850 schlägt die GeForce 9800 GTX in vielen Tests. Diese Nvidia-Karte ist momentan aber kaum unter 200 Euro zu haben, soll jedoch laut Nvidia bald billiger werden und Ende Juli 2008 durch ein schnelleres Modell 9800 GTX+ ersetzt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
"Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
Artikel
  1. Streaming: Netflix zeigt neuen Wallace-&-Gromit-Film
    Streaming
    Netflix zeigt neuen Wallace-&-Gromit-Film

    Neben einem neuen Film der Reihe Wallace & Gromit ist eine Fortsetzung von Chicken Run geplant, die beide bei Netflix laufen sollen.

  2. Kryptowährung im Fall: Bitcoin legt rasante Talfahrt hin
    Kryptowährung im Fall
    Bitcoin legt rasante Talfahrt hin

    Am Samstag setzte sich der Absturz des Bitcoin fort. Ein Bitcoin ist nur noch 34.200 US-Dollar wert. Auch andere Kryptowährungen machen Verluste.

  3. Sicherheit: Erfolgreicher Angriff auf Nutzerkonten bei Thalia
    Sicherheit
    Erfolgreicher Angriff auf Nutzerkonten bei Thalia

    Die Buchhandelskette Thalia ist Opfer einer Cyberattacke geworden, bei der Unbefugte an Anmeldedaten von Kunden gelangt sind.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 120,95€ • Alternate (u.a. AKRacing Master Pro Deluxe 449,98€) • Seagate FireCuda 530 1 TB (PS5) 189,90€ • RTX 3070 989€ • The A500 Mini 189,90€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /