Abo
  • Services:

Asus' Eee-Box kommt nach Deutschland

Desktopvariante des Eee-PC frühestens Ende August 2008

Asus hat den bereits auf der Computex gezeigten Mini-PC "Eee Box" nun auch für den deutschen Markt angekündigt. Der sehr kompakte Desktoprechner erscheint frühestens Ende August 2008 und wird mit Intels Atom-Prozessor ausgestattet sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch steht der deutsche Preis der Eee-Box nicht fest, Asus hat aber schon einmal die Ausstattung verraten. Statt dem von Intel für die Kategorie der "Nettops" vorgeschlagenen Atom-Prozessor N230 mit 4,5 Watt typischer Leistungsaufnahme setzt Asus auf den N270 mit 2,5 Watt und 1,6 GHz.

Stellenmarkt
  1. über Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Großraum Zwickau/Vogtland
  2. BIZOL Germany GmbH, Berlin

Asus Eee Box
Asus Eee Box
Genaue Angaben zum verwendeten Chipsatz macht Asus noch nicht. Intel hat hier, passend zu den Atoms, die Modelle 945GSE und 945GC im Angebot. Letzterer ist weniger stromsparend, aber mit einem achtkanaligen Audio-Interface ausgestattet. Entgegen den im Ethernet maximal 100 MBit/s schnellen Eee-PCs ist die Eee-Box auch mit einem Port für Gigabit-Netzwerke versehen. Das WLAN der 1-Liter-Schachtel funkt ebenfalls schneller, 802.11b/g und auch n-Draft werden unterstützt.

Gehäuse mit 1 Liter Volumen
Gehäuse mit 1 Liter Volumen
Als Desktoprechner qualifiziert den Rechner weiterhin eine 80-GByte-Festplatte, in den Eee-PCs wurden bisher nur SSDs verbaut. Statt SD-Karten passen nun auch Memory-Sticks von Sony in den Cardreader der Eee-Box. Der Arbeitsspeicher wurde gegenüber dem Eee-PC 900 nicht erweitert, er ist weiterhin 1 GByte groß und sitzt auf einem einzelnen SO-DIMM. Ob noch ein zweiter Steckplatz für eine RAM-Erweiterung vorhanden ist, gab Asus noch nicht bekannt. Ob statt dem auf der Computex gezeigten VGA-Ausgang auch ein DVI-Port vorhanden sein wird, ist ebenfalls noch ungeklärt.

Wie der Eee-PC 900 wird auch die Eee-Box mit Windows XP Home versehen sein. Später soll eine Linux-Variante folgen. Frühestens im August 2008 will Asus die Eee-Box in Deutschland anbieten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten

fjgfjkfdgkj 30. Aug 2008

rischtisch geil

Fun 03. Jul 2008

Einfach bei eBay nach NAS in Kategorie Computer suchen und da weiterlesen, lässt sich...

Fun 25. Jun 2008

Da ja nun doch soo viele Spekulationen über die Ausstattung laufen, hier mal ein paar...

Fun 25. Jun 2008

Laut Gizmodo: US Configurations and MSRP: $269 1GB memory + 80GB HDD Linux edition $299...

Fun 25. Jun 2008

Würde ich nicht soo verbissen sehen, diverse Quellen melden: US Configurations and...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /