Abo
  • Services:

Mehrzahl der Projekte bleibt bei der GPLv2

Duallizenzierung auf dem Vormarsch

Über 2.000 Open-Source-Projekte nutzen die GNU General Public License (GPL) in der Version 3. Diese Zahlen legte das US-Unternehmen Black Duck vor, das die Veränderungen in der Lizenzierung zwischen dem Juni 2007 und Juni 2008 beobachtet hat.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die GPLv3 wurde im Juni 2007 veröffentlicht - 16 Jahre nachdem die Lizenz zum letzten Mal verändert wurde. Die Neufassung wurde in zentralen Punkten an heutige Rahmenbedingungen angepasst und ist nicht mehr so stark an das US-Copyright-System angelehnt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Zum einjährigen Geburtstag der Lizenz hat nun Black Duck seine Beobachtungen veröffentlicht. Das Unternehmen bietet Software zum Lizenzmanagement an und beobachtet die Verbreitung von Open Source und entsprechenden Lizenzen. Die Familie der GPL-Lizenzen wird laut Black Duck immer noch am häufigsten für Open-Source-Projekte genutzt. Die GPLv3 verwenden derzeit 2.462 Projekte. Die Zahl der Projekte, die die GPLv3 wählen, habe im letzten halben Jahr um 20 Prozent pro Monat zugenommen. 357 Projekte nutzen laut Black Duck die Lesser General Public License (LGPL) in der Version 3.

Knapp 58 Prozent der von Black Duck verzeichneten Open-Source-Projekte bleiben aber bei der GPLv2. Direkt danach kommen die unter der LGPL 2.1 veröffentlichten Projekte mit knapp 11 Prozent. Eine Duallizenzierung nehme zu, so Black Duck. Immer mehr Anbieter, wie MySQL oder SugarCRM, veröffentlichten ihre freien Versionen unter der GPL und eine kommerzielle Version unter einer speziellen Lizenz.

Black Ducks Konkurrent Palamida beobachtet die GPLv3-Akzeptanz ebenfalls. Aktuell werden hier 2.767 GPLv3-lizenzierte Projekte verzeichnet. 261 nutzen die LGPLv3.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,99€
  2. ab 369€ (inkl. Battlefield V oder Anthem als Gratis-Spiel)
  3. (aktuell u. a. Monopoly Game of Thrones 31,99€, Logitech Z906 Soundsystem 199,90€, Logitech...
  4. 14,29€

Flying Circus 24. Jun 2008

Was kostet so eine Lizenz? Und kann man die online bei Dir bestellen, oder muß man...

Urheberrecht... 23. Jun 2008

Ich muss zugeben, dass ich die GPL fuer den Linux-Kernel fuer etwas ungluecklich halte...

Heise 23. Jun 2008

http://www.heise.de/newsticker/GPLv3-auf-dem-Vormarsch--/meldung/109844

Urheberrecht... 23. Jun 2008

Warum?


Folgen Sie uns
       


Commodore CDTV (1991) - Golem retro_

Das CDTV wurde in den frühen 1990er Jahren von Commodore als High-End-Multimediasystem auf den Markt gebracht. Wir beleuchten die Hintergründe seines Scheiterns und spielen Exklusivtitel.

Commodore CDTV (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
C64-WLAN-Modem ausprobiert: Mit dem C64 ins Netz
C64-WLAN-Modem ausprobiert
Mit dem C64 ins Netz

WLAN am C64 per Steckmodul - klingt simpel und nach einer interessanten Spielerei. Wir haben unseren 8-Bit-Commodore ins Netz gebracht und dabei geschafft, woran wir in den frühen 90ern gescheitert sind: ein Bulletin-Board zu besuchen.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Klassiker Internet Archive bietet Tausende spielbare C64-Games

Hunt Showdown (Beta) im Test: Hmmm Hmmm Hmmm Hmmm
Hunt Showdown (Beta) im Test
Hmmm Hmmm Hmmm Hmmm

Tolle Optik, klasse Sound, dichte Atmosphäre: Hunt Showdown von Crytek macht solo oder im Duo schon im Early Access viel Spaß, wenn man sich auf das Spielprinzip einlässt. Wer laut ist, stirbt oft und schnell.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Laufzeitumgebung Cryengine 5.5 unterstützt Raytracing-Schatten

Privatsphäre: Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook
Privatsphäre
"Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook"

Viele Apps schicken ohne Zustimmung Daten an das soziale Netzwerk Facebook. Frederike Kaltheuner von der Organisation Privacy International erklärt, wie Nutzer sich wehren können.
Ein Interview von Hakan Tanriverdi

  1. Facebook 15.000 Moderatoren und ein lückenhaftes Regelwerk
  2. Facebook Netflix und Spotify bekamen Zugriff auf private Nachrichten
  3. Datenschutz Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme

    •  /