• IT-Karriere:
  • Services:

O2 mit gedrosselter Datenflatrate für 25 Euro

Internet-Pack-L ab 1. Juli 2008 ohne Volumenbegrenzung

Ab 1. Juli 2008 verzichtet O2 beim mobilen Datentarif Internet-Pack-L auf eine Volumenbegrenzung und macht eine Flatrate daraus, die allerdings wie bei der Konkurrenz gedrosselt wird. Die Drosselung setzt ein, wenn mehr als 10 GByte Daten im Monat übertragen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Bisher umfasst das Internet-Pack-L zum Preis von 25 Euro ein monatliches Datenvolumen von 5 GByte, darüber hinaus verursacht alles weitere Kosten. Ab 1. Juli 2008 wird daraus eine gedrosselte Datenflatrate. Wer damit mehr als 10 GByte an Daten im Monat überträgt, muss sich mit einer deutlich verringerten Datenrate begnügen, die noch unter ISDN-Niveau liegt. Dem Kunden steht dann nur noch eine maximale Bandbreite von 53 KBit/s zur Verfügung. Bis zum Erreichen des 10-GByte-Limits kann der Nutzer mit UMTS- oder sogar HSDPA-Geschwindigkeit das mobile Internet nutzen. Nach O2-Angaben können derzeit rund 20 Prozent der Bevölkerung HSDPA des Netzbetreibers nutzen.

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Weissach
  2. BARMER, Wuppertal

Laut O2-Angaben gibt es die Datenflatrate ab 1. Juli 2008 nur für Neukunden, Bestandskunden werden nicht automatisch umgebucht. Eine Umbuchung auf die neuen Konditionen ist aber nach Aussage von O2 kostenlos ab 1. Juli 2008 möglich. Der Tarif hat eine Mindestvertragslaufzeit von drei Monaten.

Beim Internet-Pack-M erhält der Nutzer für 10 Euro ein Datenvolumen von 200 MByte. Wer den Tarif bis zum 30. September 2008 bucht, muss den ersten Monat keine Grundgebühr bezahlen. Dieses Angebot gilt ab 1. Juli 2008.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. heute Logitech MK470 Slim Combo Tastatur-Maus-Set 33€
  2. (heute u. a. DJI Drohnen und Cams, Philips-TVs, Gesellschaftsspiele)
  3. 99,00€
  4. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...

Youssarian 23. Jun 2008

Das hättest Du jetzt nicht extra dazuschreiben müssen, stand ja schon im Betreff. :-)

Jetrel 23. Jun 2008

Tu es nicht. Ein Kabel-Anschluß ist immer besser als Funk ("echte" Flatrate, Möglichkeit...

Jetrel 23. Jun 2008

Das stimmt nicht. O2 bewirbt den Tarif ja extra als DSL-Alternative und bietet PC-Cards...

Jetrel 23. Jun 2008

Ansich schon. Du kannst halt keine Dienste / Server selber anbieten, weil du ja keine...

Jorke 23. Jun 2008

http://www.o2online.de/nw/active/laptop/tarife/unterwegs/index.html Hier steht der Tarif...


Folgen Sie uns
       


Atari Portfolio angesehen

Der Atari Portfolio war einer der ersten Palmtop-Computer der Welt - und ist auch 30 Jahre später noch ein interessanter Teil der Computergeschichte. Golem.de hat sich den Mini-PC im Retrotest angeschaut.

Atari Portfolio angesehen Video aufrufen
Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
    Elektroschrott
    Kauft keine kleinen Konsolen!

    Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
    2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

      •  /