Call of Duty 5 - Infos, Trailer und Screenshot-Premiere

Call of Duty 5
Call of Duty 5
Ein Teil der Pazifikkampagne spielt auf den umkämpften Inseln, wie sie aus Filmen wie Letters from Iwo Jima bekannt sind. Dort müssen die Amerikaner in kleinen Teams gegen verbarrikadierte japanische Soldaten kämpfen, und zwar hauptsächlich mit dem Flammenwerfer. "Das funktioniert wie damals im Krieg: Ein armer Tropf bekommt den Benzintank auf den Rücken geschnallt und muss sich unter Feuerschutz beispielsweise zum Höhleneingang vorarbeiten, während um ihn die Kugeln pfeifen", erklärt Noah Heller. Übrigens wollte Treyarch eigentlich die KI-Routinen aus dem Vorgänger Modern Warfare übernehmen und anpassen, aber das ging nicht - "die Japaner verhalten sich einfach vollständig anders", so Heller.

Stellenmarkt
  1. Solution Consultant (m/w/d) im Bereich PLM / Digitaler Zwilling
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, München, Heilbronn
  2. IT-Systemadministrator First & Second Level Support (m/w/d)
    Gustav Wolf GmbH, Gütersloh
Detailsuche

Call of Duty 5
Call of Duty 5
In der zweiten Hälfte von Call of Duty 5 kämpft der Spieler als Mitglied von Stalins Roter Armee bei der Eroberung von Berlin. Die Arbeiten an dieser Kampagne sind noch nicht weit vorgeschritten, aber ein paar Einzelheiten über den Inhalt hat Treyarch verraten. So ist man unter anderem in einem riesigen Flughafengebiet unterwegs. Die Kampftaktiken der deutschen Einheiten unterscheiden sich von den japanischen. Wer einen deutschen Offizier ausschaltet, hat es anschließend mit kopflos-konfus und deutlich weniger effizienten Soldaten zu tun. Allerdings befindet sich der Spieler in einer ganz ähnlichen Situation: Die meiste Zeit befinden sich sowjetische Kommissare in seiner Nähe, die ihre Untergebenen nach vorne scheuchen, um Berlin schnellstmöglich zu erobern. "Take no prisoners, kill them all" - so lautet das Motto laut den Entwicklern.

Wer mit anderen Spielern antreten möchte, findet in Call of Duty 5 einen Coop-Modus - wobei die Entwickler noch nicht wissen, ob er in jedem Level tatsächlich funktioniert. "Wenn nicht, finden wir da aber eine ganz einfache Lösung oder lassen den Level halt weg", so Heller. Call of Duty 5 wendet sich ausschließlich an Erwachsene und dürfte von der USK keine Jugendfreigabe erhalten. Gegebenenfalls wollen die Entwickler problematische Stellen entfernen, allerdings nach eigenen Aussagen so wenig wie möglich. Das Spiel erscheint für alle drei Next-Generation-Konsolen sowie für Windows-PC, und zwar nach aktuellem Stand gegen Ende 2008.

Interview mit den Entwicklern: Golem.de hat mit den Machern von Call of Duty 5 ausführlich über das Thema Kriegsspiele, über Moral und andere Ego-Shooter gesprochen. Das Gespräch geht Dienstag, 24. Juni 2008 gegen Mittag online.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Call of Duty 5 - Infos, Trailer und Screenshot-PremiereCall of Duty 5 - Infos, Trailer und Screenshot-Premiere 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


hhhhhtzz 01. Jan 2009

fresse

didiw 28. Dez 2008

also das spiel ist sehr gut ur leider hat man es an einem tag durch

ElderScroller 04. Dez 2008

tja geschichte glatt 1 ich glaub solangsam kann man ja jetzt mal bilanz ziehen^^ nun hast...

spanther 22. Okt 2008

Hat von euch mal jemand den Anime "Die letzten Glühwürmchen" gesehn? Wenn ja dann weis...

ThadMiller 24. Jun 2008

Das beträfe aber dann alle Spiele in denen Handlungen vorkommen die gegen das BGB...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
"Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
Artikel
  1. Kryptowährung im Fall: Bitcoin legt rasante Talfahrt hin
    Kryptowährung im Fall
    Bitcoin legt rasante Talfahrt hin

    Am Samstag setzte sich der Absturz des Bitcoin fort. Ein Bitcoin ist nur noch 34.200 US-Dollar wert. Auch andere Kryptowährungen machen Verluste.

  2. eStream: Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb
    eStream
    Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb

    Der Wohnwagen Airstream eStream besitzt einen eigenen Elektroantrieb nebst Akku. Das entlastet das Zugfahrzeug und eröffnet weitere Möglichkeiten.

  3. Andromeda: Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie
    Andromeda
    Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie

    Erstmals ist ein Blick auf Andromeda möglich - das Smartphone-Betriebssystem, das Microsoft bereits vor einigen Jahren eingestellt hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 120,95€ • Alternate (u.a. AKRacing Master Pro Deluxe 449,98€) • Seagate FireCuda 530 1 TB (PS5) 189,90€ • RTX 3070 989€ • The A500 Mini 189,90€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /