• IT-Karriere:
  • Services:

IcedTea besteht Java-Kompatibilitätstest

Freies Java Development Kit hält sich an Suns Spezifikationen

Das freie Java Development Kit (JDK) IcedTea hat die Java-Kompatibilitätstests bestanden. Diese bescheinigen IcedTea, dass es kompatibel zu Suns Java SE 6 ist. IcedTea ist komplett unter freien Lizenzen verfügbar.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Seit Sun Java unter die GPL gestellt hat, gibt es das freie OpenJDK. Allerdings sind nicht alle Teile des Quelltextes unter einer freien Lizenz verfügbar. Um das OpenJDK zu kompilieren, braucht man ein unfreies JDK. Red Hat hat daher IcedTea entwickelt, bei dem diese Teile durch die GNU-Classpath-Klassenbibliotheken ersetzt wurden.

Stellenmarkt
  1. P&I Personal & Informatik AG, Wiesbaden
  2. Universität Passau, Passau

Nun hat die aktuelle Version das Java Test Compatibility Kit (TCK) erfolgreich durchlaufen, berichtet Rich Sharples von der Red-Hat-Tochter JBoss. Dies bedeutet, dass IcedTea alle nötigen Java-Schnittstellen bereitstellt und sich wie jede andere Java-SE-6-Implementierung verhält. Das TCK besteht aus mehreren Werkzeugen und führt über 80.000 Einzeltests durch, um sicherzustellen, dass sich eine Implementierung an die Java-Spezifikationen hält.

In der Linux-Distribution Fedora ist diese freie Variante schon enthalten. Laut Sharples soll sie nun auch in Red Hat Enterprise Linux 5.3 gelangen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 7,99€, A Way Out für 5,99€)
  2. 11€
  3. 17,99€

booster 03. Jul 2008

boost_filesystem (ist auch plattformunabhängig)

Chris openSuse 25. Jun 2008

Folgende Seite für openSuse beschreibt eigentlich das Problem nichtvorhandener 64-bit...

trolljäger2 21. Jun 2008

owt

PS3-roXXor 20. Jun 2008

nope, das Getränk. Pfirsich oder Zitrone.

Someone 20. Jun 2008

Icedtea ist NICHT komplett unter der GPL, das ist eine Falschaussage. In Wirklichkeit...


Folgen Sie uns
       


Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_

Mit Mega-Power sagte Sega 1990 der Konkurrenz den Kampf an. Im Golem retro_ holen wir uns die Spielhalle nach Hause.

Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /