Abo
  • Services:

GeForce 9800 GTX wird günstiger und schneller

Nvidia reagiert mit GeForce 9800 GTX+ auf AMDs neue schnelle Mittelklasse

Nvidia will sich von AMDs leistungsfähiger Radeon HD 4850 im oberen Mittelklassebereich nicht übertrumpfen lassen und plant eine verbesserte GeForce 9800 GTX. Zudem senkt Nvidia ausgerechnet am Tag der Produktvorstellung des Konkurrenten die Preise für GeForce-9800-GTX-Grafikkarten.

Artikel veröffentlicht am ,

AMDs Radeon HD 4850 hat Nvidia voraussichtlich ab Anfang Juli 2008 etwas entgegenzusetzen, dann wird laut Nvidia eine verbesserte GeForce 9800 GTX in den Handel kommen. Mit 55-nm- statt 65-nm-Herstellungsprozess bringt es der neue Grafikchip "GeForce 9800 GTX+" auf höhere Taktfrequenzen und verspricht damit mehr Leistung.

Radeon HD 4850 - schnelle Mittelklasse-Grafikkarte
Radeon HD 4850 - schnelle Mittelklasse-Grafikkarte

Da die Radeon-HD-4850-Grafikkarten nebst Chiparchitektur RV770 aber bereits am 25. Juni 2008 vorgestellt werden und attraktiver als die bestehenden GeForce-9800-GTX-Grafikkarten sind, reagieren Nvidia und Partner zeitgleich mit einer Preissenkung der regulären sowie der übertakteten 9800-GTX-Grafikkarten. Auch Nvidia scheint also zu befürchten, von AMD mit der HD 4850 im umsatzstarken Mittelklassebereich die Show gestohlen zu bekommen - die ersten Vorabtests zeigen ein deutliches Bild.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

Hanswurst123 22. Jun 2008

Auf die Antwort hab ich gewartet ;-) ATI/AMD gibt im Gegensatz zu ATI die...

Power 20. Jun 2008

Nee, war es nicht. Du hast keine Ahnung.

juhu 20. Jun 2008

Wahscheinlich wenn die erste Hersteller die 9800 GTX+ überakten dürfen und mit 1 GB...


Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    •  /