Abo
  • Services:

Paramounts Blu-ray-Filme lassen auf sich warten

Im September 2008 geht es in Deutschland los

Blu-ray-Filme tröpfeln in Deutschland weiterhin nur langsam auf den Markt. Paramount Home Entertainment hat nun angekündigt, seine Filmproduktionen erst im September 2008 in Deutschland zu veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,

No Country for Old Men (Blu-ray-Disc)
No Country for Old Men (Blu-ray-Disc)
In Nordamerika liefert der ehemalige HD-DVD-Unterstützer Paramount seit Mai 2008 erste Filme auf Blu-ray-Disc aus. In Deutschland muss noch bis September 2008 gewartet werden, dann gibt es auch Filme wie "Die Geheimnisse der Spiderwicks", "Cloverfield" und "No Country for Old Men" hochauflösend mit deutscher Tonspur auf Blu-ray-Scheiben. Im September stehen bei Paramount auch Blu-ray-Veröffentlichungen von Katalogtiteln an. Genannt werden Filme wie "Black Rain", "World Trade Center" und "Der Manchurian Kandidat", die bereits auf HD-DVD verkauft wurden. Außerdem soll das Angebot bis Ende des Jahres noch weltweit ausgebaut werden.

Wer nicht so lange warten will und des Englischen mächtig ist, kann laut der Onlinedatenbank "Blu-ray Region Code Info" problemlos Paramount-Filme etwa aus den USA importieren - denn bisher hat das Filmstudio seine Blu-ray-Filme nicht mit der bei Cineasten ungeliebten Regional-Code-Beschränkung versehen. Das ist leider nicht bei jedem Filmstudio der Fall - was in Anbetracht der in Deutschland nur schleppend auf den Markt kommenden Blu-ray-Scheiben umso unangenehmer für Fans von High-Definition-Heimkinos ist.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sony KD-65XD7505 799,99€, Hisense H50AE6400 419,99€)
  2. beim Kauf eines 100€ Amazon-Geschenkgutscheins
  3. (reduzierte Grafikkarten, Monitore, Gehäuse und mehr)

Strangers Night 21. Jun 2008

Keine Bange, ich habe hier 400 DVD´s rumstehen, kenne den Mampf also schon etwas länger.

peter266 20. Jun 2008

jupp, war heute bei müller und es gibt ihn als blu-ray. komisch.

Peter Pauker 20. Jun 2008

fAck!!!!!

sparvar 20. Jun 2008

hast das spiel wohl nur im radio gehört - ansonsten kann ich mir die fehleinschätzung...


Folgen Sie uns
       


Apple iPad Pro 2018 - Fazit

Mit dem neuen iPad Pro 12.9 hat Apple wieder ein großes Tablet vorgestellt, das sehr leistungsfähig ist und sich deshalb für eine große Bandbreite an Aufgaben einsetzen lässt. Im Test stellen wir aber wie bei den Vorgängern fest: Ein echtes Notebook ist das Gerät immer noch nicht.

Apple iPad Pro 2018 - Fazit Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
    Tolles teures Teil - aber für wen?

    Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
    Gaming-Tastaturen im Test
    Neue Switches für Gamer und Tipper

    Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
    2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
    3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

      •  /