Abo
  • Services:

NEC stellt Büro-Display mit 26 Zoll vor

Helligkeit von 400 Candela pro Quadratmeter

NEC hat eine neue Display-Produktlinie vorgestellt, die für Geschäftsanwender gedacht ist. Erstes Mitglied der neuen "MultiSync Enterprise Advanced"-Serie ist der EA261WM mit einer Bildschirmdiagonale von 26 Zoll.

Artikel veröffentlicht am ,

NEC EA261WM
NEC EA261WM
Das Display erreicht eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln und eine Helligkeit von 400 Candela pro Quadratmeter. Das Kontrastverhältnis gibt der Hersteller mit 1.000:1 an und die Reaktionszeit wird mit 5 ms beziffert. Die Einblickwinkel liegen bei 160 Grad in beiden Hauptrichtungen.

Stellenmarkt
  1. Flughafen Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. QUNDIS GmbH, Erfurt

Der NEC EA261WM deckt 92 Prozent des NTSC-Farbraums an und wird über DVI-D oder VGA mit Bildsignalen versorgt. Neben einem USB-Hub mit vier Anschlüssen ist ein Lautsprecherpaar sowie ein Kopfhöreranschluss vorhanden. Das Display kann durch seinen Standfuß um 90 Grad gedreht, in der Höhe verstellt und zu den Seiten geneigt werden. Das Display misst samt Fuß 594 x 451 x 272 mm und wiegt 12,4 kg.

NEC EA261WM
NEC EA261WM
In den USA soll der NEC MultiSync EA261WM ab August 2008 für rund 680 US-Dollar in den Handel kommen. Angaben für den deutschen Markt stehen noch aus.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. ab 399€

Freibiergesichter 20. Jun 2008

Manno ihr Idis - für 680 $ ist GANZ BESTIMMT ein MVA- oder PVA- oder IPS-Panel drin...

DexterF 20. Jun 2008

TN-Panels in dieser Größe als bürotauglich zu bezeichnen, ist dreist.

lulula 20. Jun 2008

VGA ist im Geschäftsumfeld einfach noch viel verbreiteter als im privaten Umfeld. Es...

MDAuser 20. Jun 2008

Hallo, kennst jemand zufällig die Adresse, wo man dieses geniale Frosch-Wallpaper...

Du 20. Jun 2008

Ich arbeite lieber mit zwei 21 Zöllern...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Frequenzauktion Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz
  2. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  3. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf

    •  /